Suche
Close this search box.
Home » Wohnen » Zeit zu entspannen – mit einer Einweg-E-Shisha?

Zeit zu entspannen – mit einer Einweg-E-Shisha?

Inhaltsverzeichnis

Wer sein Haus liebt, findet immer etwas, was noch zu tun ist. Doch wer hart arbeitet, möchte auch einmal entspannen. Wie heißt es so schön: Nur dem, der seine Aufgaben bewältigt, schmecken Brot und Wein gut. In diesem Ratgeber geht es um ein Freizeitprodukt, das von einer ähnlichen Attraktivität wie der Trank der Götter ist: die Einweg-E-Shisha. Wir besprechen ihre Funktionsweise und Eigenschaften.

Suchen Sie die optimale Baufinanzierung für Ihre Traumimmobilie?

Baufi24 ist unser exklusiver Partner und bietet Ihnen die optimale Baufinanzierung für Ihre Traumimmobilie.

Foto von Romain B auf Unsplash

Was ist eine Einweg-E-Shisha?

Die Einweg-E-Shisha ist für den einmaligen Gebrauch gedacht und hält für etwa 600 Züge, was in etwa der anderthalbfachen Menge einer Zigarettenschachtel entspricht. Sie ist eine spezielle Form der E-Zigarette. Allerdings wird nicht eine klassische Zigarette, sondern eine Shisha imitiert. Sie ist der arabischen Wasserpfeife nachempfunden, für die sich immer mehr Menschen in Europa begeistern. Anders als Mehrweg-E-Shishas ist der Tank im Gerät verbaut und nicht nachfüllbar. Sobald das Liquid aufgebraucht ist, muss die Hookah entsorgt und eine neue gekauft werden.

Die Funktionsweise einer Shisha to go

Als besondere Form der E-Zigarette besitzt auch die Einweg-E-Shisha eine Heizspule, die mit Strom erhitzt wird – wofür sich ein Akku im Gerät befindet. Der Verdampfer ist zusammen mit dem Liquid fest verbaut. Typisch ist für dieses Gerät ein Unterdrucksensor am Mundstück, der bewirkt, dass sich das Produkt beim Ziehen erhitzt, sodass die Inhaltsstoffe der Hookah to go inhaliert werden können.

Beim Liquid handelt es sich wiederum um eine spezielle Flüssigkeit auf Basis von Propylenglykol (PG), pflanzlichem Glycerin (VG), Wasser und verschiedenen Aromen, die in der Herstellung darauf abgestimmt wurden, die Inhaltsstoffe zu transportieren und beim Erhitzen und Einatmen abzugeben. Verschiedene Luftlöcher dienen dazu, den Verdampfer mit Sauerstoff zu versorgen.

Charakteristische Eigenarten

Zwar ähnelt die Einweg-E-Shisha in ihrem Aufbau und ihrer Funktionsweise einer Einweg-E-Zigarette. Doch da sich die Shisha to go an der arabischen Wasserpfeife orientiert, weist sie eine Reihe von charakteristischen Merkmalen auf, die sie von der E-Zigarette to go unterscheidet. Während die E-Zigarette optisch dezenter gehalten ist, dominieren bei vielen Einweg-E-Hookahs knallbunte Farben und aufregende Motive, die selbst ein Paradies wie den eigenen Garten optisch aufwerten.

Beim Aroma hat Nikotin eine geringere oder überhaupt keine Bedeutung. Stattdessen wird Wert auf ein aufregendes Geschmackserlebnis gelegt. Wesentlich massiver als bei einer E-Zigarette ist das Dampferlebnis. Auch dies entspricht dem historischen Vorbild. Die Form ist länglich und entspricht sogenannten Cigalikes. Feminine Produkte erinnern an einen Lippenstift, während sich andere wiederum mit einem Edding vergleichen lassen.

Heute gut beraten,
morgen finanziert.

Baufi24 vermittelt die optimale Baufinanzierung
für Ihre Traumimmobilie – einfach, sicher und kostenlos.

Die Vorteile der Einweg-E-Shisha

Die Hookah to go ist nach dem Kauf sofort einsatzbereit. Konsumenten können unbefangen drauflos dampfen und brauchen sich auch nicht um das Auswechseln der Batterie und das Befüllen des Tanks zu kümmern. Das günstigere Schadstoffprofil und die Vermeidung von Verbrennungsprozessen sollen sich auf die Gesundheit wesentlich schonender auswirken, als dies bei einer traditionellen Wasserpfeife der Fall ist. Auch können Konsumenten entscheiden, ob sie ein Liquid ohne das süchtig machende Nervengift Nikotin erwerben.

In puncto aromatischer Vielfalt ist die Einweg-E-Shisha bei Dampfprodukten unübertroffen. Kunden haben eine breite Auswahl zwischen süßen, fruchtigen, milden, herben und exklusiven Geschmacksrichtungen. Die kreative Optik trägt zum Ruf der Shisha to go als hippes Lifestyleprodukt bei, die vor allem viele junge Menschen (Gen Z) lieben, und die in puncto Design, Farbgebung und Motiven aus dem Vollen schöpfen können.

Die Nachteile der Shisha to go

Die Einweg-E-Shisha sei zwar gesundheitlich schonender als eine traditionelle Wasserpfeife; Risiken für die Gesundheit existieren dennoch. So werden die Lungen und Atemwege weiter belastet und durch die Inhalation der schädlichen Aerosole wird das Herz-Kreislauf-System in Mitleidenschaft gezogen, weil die Schwebstoffe sukzessive ins Blut gelangen können. Sie sickern beim Einatmen tief in den Körper ein. Ökologisch sind die Bedenken gerechtfertigt, denn Einwegprodukte erzeugen naturgemäß viel Abfall, wobei bei E-Shishas der enthaltene Elektroschrott erschwerend hinzukommt, sodass viele wertvolle Metalle einschließlich Seltener Erden verloren gehen.

Hi ich bin Tomke Schwede, eigentlich bin ich Online-Marketer mit Leib und Seele. Mit meinem eigenen Hausbau aber, habe ich mich dazu entschlossen diesen Blog hier aufzubauen. In dieser Zeit habe ich es gelernt, Bauherr zu sein zu lieben. Nun kann ich meine beiden Leidenschaften verbinden und unterstütze Bauherren und werdende Bauherren dabei erfolgreich zum eigenen Haus zu kommen. Ich teile dabei mein Wissen, welches ich mir durch echte eigene Erfahrungen und sehr viel Recherche aufgebaut habe.
Einweg-E-Shisha

Schreibe einen Kommentar

Heute gut beraten,
morgen finanziert.

Baufi24 vermittelt die optimale Baufinanzierung
für Ihre Traumimmobilie – einfach, sicher und kostenlos.

Suchen Sie die optimale Baufinanzierung für Ihre Traumimmobilie?

Baufi24 ist unser exklusiver Partner und bietet Ihnen die optimale Baufinanzierung für Ihre Traumimmobilie.