Suche
Close this search box.
Home » Wohnen » Hauskauf mit Makler: Was ist zu beachten?

Hauskauf mit Makler: Was ist zu beachten?

Inhaltsverzeichnis

Ein Hauskauf ist eine wichtige Lebensentscheidung, die mit vielen Überlegungen und Unsicherheiten verbunden ist. Damit der Kauf reibungslos abläuft und der Preis angemessen ist, setzen viele Käufer auf die Unterstützung eines Immobilienmaklers.

Suchen Sie die optimale Baufinanzierung für Ihre Traumimmobilie?

Baufi24 ist unser exklusiver Partner und bietet Ihnen die optimale Baufinanzierung für Ihre Traumimmobilie.

Dieser Artikel beleuchtet, was ein Makler beim Hauskauf leistet, welche Vorteile die Zusammenarbeit bringt und wie sich Maklervertrag und Provisionszahlung gestalten.

Hauskauf mit Makler
Foto von RDNE Stock project: https://www.pexels.com/de-de/foto/mann-paar-hande-frau-8293700/

Die Vorteile beim Hauskauf mit Makler

Der Hauskauf ist eine komplexe Angelegenheit, bei der ein Makler wertvolle Unterstützung bietet.

Ein Makler bringt folgende Vorteile:

Heute gut beraten,
morgen finanziert.

Baufi24 vermittelt die optimale Baufinanzierung
für Ihre Traumimmobilie – einfach, sicher und kostenlos.

  • Expertise: Makler verfügen über Marktkenntnisse und Erfahrung, die bei der Suche nach dem idealen Haus von unschätzbarem Wert sind.
  • Zeitersparnis: Die Suche nach einem geeigneten Haus kann zeitaufwendig sein. Ein Makler kann den Suchprozess beschleunigen.
  • Zugang zu einem breiten Netzwerk: Makler haben oft Zugang zu exklusiven Immobilienangeboten, die Privatpersonen nicht erreichen können.
  • Verhandlungsgeschick: Ein erfahrener Makler kann Preisverhandlungen führen und den besten Deal für den Käufer erzielen.
  • Rechtliche Sicherheit: Ein Makler kennt sich mit den rechtlichen Aspekten des Hauskaufs aus und kann sicherstellen, dass alle Dokumente korrekt sind.

Bei der IMBF können sich Interessierte zum Beispiel unverbindlich zu Themen rund um den Hauskauf weiter beraten lassen – hier geht es zur Webseite.

Welche Aufgaben übernimmt ein Makler beim Hauskauf?

Makler spielen eine entscheidende Rolle beim Immobilienerwerb, indem sie umfangreiche Dienstleistungen anbieten.

Diese Dienstleistungen umfassen:

  • Bedarfsanalyse: Ein Makler führt eine Bedarfsanalyse durch, um die Anforderungen des Käufers bezüglich Lage, Größe, Ausstattung und Budget zu verstehen.
  • Objektsuche: Basierend auf der Bedarfsanalyse übernimmt der Makler die Suche nach geeigneten Immobilien.
  • Besichtigungen: Der Makler organisiert und begleitet Besichtigungstermine.
  • Preisverhandlungen: Mit seinem Verhandlungsgeschick beeinflusst der Makler die Preisverhandlungen zugunsten des Käufers.
  • Vertragsabwicklung: Der Makler unterstützt den Käufer bei der Beschaffung der notwendigen Dokumente und sorgt für eine reibungslose Vertragsabwicklung.
  • Nachbetreuung: Ein guter Makler bleibt auch nach dem Abschluss des Kaufs an der Seite des Käufers, um eventuelle Fragen oder Anliegen zu klären.

Wie sollte ein Maklervertrag aussehen?

Bei der Beauftragung eines Maklers ist es ratsam, die Vereinbarungen schriftlich festzuhalten. Ein schriftlicher Maklervertrag schafft Transparenz und sorgt dafür, dass beide Seiten ihre Verpflichtungen und Erwartungen kennen.

Im Vertrag sollten folgende Punkte definiert werden:

  • Anforderungen des Käufers: Informationen über das gewünschte Immobilienobjekt, einschließlich Haustyp, des maximalen Alters, der Lage, Grundstücksgröße, Wohnfläche und spezifische Anforderungen.
  • Laufzeit: In der Regel erstreckt sich ein Maklervertrag über sechs Monate, jedoch sind auch andere Laufzeiten verhandelbar.
  • Zahlungsbedingungen: Im Vertrag sollte festgelegt sein, wie hoch die Provision ist und wann sie fällig wird.
  • Aufgaben des Maklers: Eine klare Beschreibung der vom Makler auszuführenden Tätigkeiten ist essenziell.
  • Exklusivität: Der Vertrag sollte regeln, ob der Makler der alleinige Auftragnehmer ist oder ob man auch mit anderen Immobilienmaklern zusammenarbeiten kann.
  • Aufwandsentschädigung: Es ist wichtig zu klären, ob auch bei erfolgloser Vermittlung Anzeigengebühren oder Besichtigungskosten fällig werden.
  • Reservierungsgebühr: Eine Reservierungsgebühr kann fällig werden, wenn das passende Objekt reserviert wird und der Verkäufer anderen Interessenten absagt.

Wie läuft die Provisionszahlung ab?

Die Provision eines Maklers wird in der Regel fällig, wenn er ein passendes Objekt nachweisen kann und der Kauf erfolgreich abgeschlossen wird. Diese Provision wird oft zwischen Käufer und Verkäufer aufgeteilt, wobei der Verkäufer die sogenannte Außenprovision übernimmt und der Käufer die Innenprovision bezahlt.

Die Höhe der Provision variiert normalerweise zwischen drei und sieben Prozent des Kaufpreises zuzüglich Umsatzsteuer. Die genaue Höhe der Maklerprovision hängt von Faktoren wie dem Bundesland und den individuellen Vereinbarungen im Maklervertrag ab. Grundsätzlich wird die Provision bei Abschluss des notariellen Kaufvertrags fällig, sodass die Zahlung nur erfolgt, wenn das Haus tatsächlich in den Besitz des Käufers übergeht.

Stressfreier Hauskauf mit Makler

Der Immobilienkauf durch Privatpersonen birgt eine Reihe von Risiken. Ohne die Unterstützung eines Maklers können beispielsweise versteckte Mängel an der Immobilie übersehen werden oder die Preisverhandlungen können ungünstig verlaufen. Die Zusammenarbeit mit einem Makler kann den Prozess erheblich erleichtern. Dennoch sollte man die Wahl des Maklers sorgfältig angehen und Verantwortlichkeiten und Kosten in einem schriftlichen Vertrag klar definieren.

Hi ich bin Tomke Schwede, eigentlich bin ich Online-Marketer mit Leib und Seele. Mit meinem eigenen Hausbau aber, habe ich mich dazu entschlossen diesen Blog hier aufzubauen. In dieser Zeit habe ich es gelernt, Bauherr zu sein zu lieben. Nun kann ich meine beiden Leidenschaften verbinden und unterstütze Bauherren und werdende Bauherren dabei erfolgreich zum eigenen Haus zu kommen. Ich teile dabei mein Wissen, welches ich mir durch echte eigene Erfahrungen und sehr viel Recherche aufgebaut habe.
Hauskauf mit Makler

Schreibe einen Kommentar

Heute gut beraten,
morgen finanziert.

Baufi24 vermittelt die optimale Baufinanzierung
für Ihre Traumimmobilie – einfach, sicher und kostenlos.

Suchen Sie die optimale Baufinanzierung für Ihre Traumimmobilie?

Baufi24 ist unser exklusiver Partner und bietet Ihnen die optimale Baufinanzierung für Ihre Traumimmobilie.