Hausbau Blog > Garten > Die besten Geschenkideen zum Richtfest

Die besten Geschenkideen zum Richtfest



Das Richtfest markiert einen Meilenstein für neue Eigenheimbesitzer. Familie, Freunde, neue Nachbarn und Mitarbeiter sind eingeladen. Da stellt sich für Geladene schnell die Frage nach dem passenden Präsent.

Was genau das Richtfest ist und welche Geschenke sich gut eignen, zeigen wir Ihnen in diesem Artikel.

Was ist das Richtfest?

Gefeiert wird das Richtfest, wenn der Rohbau eines Hauses fertiggestellt ist. Traditionell wird das Dach mit einem Richtkranz oder Richtbaum geschmückt. In erster Linie dient das Fest zur Danksagung. Die fleißigen Arbeiten aller Mitarbeiter werden belohnt, weshalb auch die Handwerker geladen sind. Gefeiert wird immer auf der Baustelle und während regulären Arbeitszeiten.

Traditionell dient es als Symbol, offene Rechnungen zu begleichen, und, wie bereits angesprochen, zum Dank für den intensiven Einsatz aller Beteiligten. Das ermöglicht den Einzug in das neue Heim, frei von allen alten Belastungen – und es soll Glück bringen. Ganz nebenbei ist es eine schöne Gelegenheit, die neuen Nachbarn kennenzulernen.


richtfest geschenkideenQuelle: https://pixabay.com/photos/topping-out-ceremony-wreath-banner-16654/

Wie läuft das Richtfest ab?

Zuerst wird das Dach mit dem Richtkranz geschmückt. Die folgenden Rituale variieren je nach Region und eigenen Traditionen:

Meistens wird eine Richtrede von einem Zimmerer gehalten. Er bedankt sich bei allen und bittet um Segen für das Haus. Dieser trinkt danach mit Wein oder Schnaps auf das Wohl der Bauherren. Anschließend wirft er das Glas vom Dach. Zerspringt das Glas, bedeutet das Glück und Segen für das neue Eigenheim. Der Bauherr schlägt schließlich den letzten Nagel in das Dachtragwerk und das Essen und Trinken beginnt – der sogenannte “Richtschmaus”.

Geschenkideen zum Richtfest

Alles rund um Haus und Garten ist angebracht. Der Hausbau allein ist kostspielig genug, jede kleine Dekoration oder Aufmerksamkeit ist gerne gesehen.

Damit die Auswahl etwas leichter fällt, haben wir einige Ideen zusammengetragen.

Personalisierte Geschenke

Wer etwas ganz Besonders schenken möchte, greift zu einem personalisierten Präsent. Die Möglichkeiten sind endlos – von Fotos, Schlüsselanhängern und Gläsern, zu Tellern, Kerzen und Schürzen lässt sich fast alles mit einer individuellen Botschaft versehen.

Auch die Bauherren können sich gegenseitig eine Freude machen. Eine Kette oder ein Armband mit Gravur sind wunderschöne Geschenkideen für Ihre Frau.

Brot und Salz

Die Tradition des Richtfests sieht Brot und Salz als Geschenk vor. Den Brauch gibt es schon seit dem Mittelalter. In unsicheren Zeiten waren die Lebensmittel wertvolle Besitztümer. Brot und Salz galt als “Geschenk des Himmels”, ganz nach dem Geschenkspruch “Brot und Salz – Gott erhalt’s”.

Alles rund um den Garten

Ist gerade erst der Rohbau abgeschlossen, ist der Garten noch kaum ausgestattet. Die perfekte Voraussetzung für ein gutes und praktisches Geschenk. Ein paar Anregungen:

  • Pflanzen – kleine Bäumchen oder Pflanzen für den Garten. Diese können problemlos im Topf bleiben, bis sie eingesetzt werden.
  • Blumensamen – praktischer als Blumen. Sie lassen sich leicht aufbewahren und kommen zum Einsatz, wenn der Garten bereit ist, bepflanzt zu werden.
  • Vogelhaus – eine süße Idee, die vor allem im Winter Leben in den Garten bringt. Mit ein paar Samen oder Meisenknödel werden Vögel in den Garten gelockt und es gibt für Kinder etwas zu beobachten.
  • Solarleuchten – superpraktisch und modern. Kleine Solarlampen erhellen abends den Garten und sorgen für romantische Stimmung.
  • Gartengeräte – Heckenschere, Gartenhandschuhe oder Spaten. Alles kann nützlich sein. Bei Geräten sollten Sie jedoch vorher nachfragen, was schon vorhanden ist. Doppelt hält zwar besser, doch in diesem Fall wäre etwas Neues angebrachter.

Für den Eingangsbereich

Das Erste, was die meisten Menschen wahrnehmen, wenn sie ein Grundstück betreten, ist der Eingangsbereich. Dafür gibt es ein paar schöne Geschenkideen:

  • beleuchtete Hausnummer
  • Fußmatte – praktisch und notwendig. Fußmatten kommen außerdem in zahlreichen Designs daher. Wer die Hauseigentümer gut kennt und ein passendes Design wählt, punktet doppelt.
  • Willkommensschild – kleine bis große Schilder oder Stecker für Blumentöpfe, für jeden ist etwas dabei.

Briefkasten, Klingelschild und Türkranz gehören ebenfalls in den Eingangsbereich. Deren Design hängt allerdings stark vom persönlichen Geschmack ab und die Auswahl sollte lieber den Besitzern überlassen werden.

Geldgeschenke

Geldgeschenke sind untypisch für ein Richtfest. Es sollte vorher nachgefragt werden, ob diese erwünscht sind. Dann stellt sich die Frage, nach dem angemessenen Betrag. Wichtig ist, die eigene finanzielle Situation und die Beziehung zu den Hausbesitzern zu berücksichtigen.

Das sind die ungefähren Richtwerte:

  • entfernte Bekannte: bis 20 Euro
  • Kollegen: 25 bis 50 Euro
  • gute Freunde: 50 bis 100 Euro
  • Familie: ab 100 Euro, je nach Verhältnis

Gutscheine

Etwas persönlicher als Geldgeschenke sind Gutscheine – etwa für den Baumarkt oder ein Möbelhaus. Sie bieten sich an, wenn man weiß, wo die Hausbesitzer gerne einkaufen gehen.

Weitere Geschenkideen

War bisher noch nichts Passendes dabei? Damit klappt’s bestimmt:

  • Schlüsselbrett oder Schlüsselkasten
  • Getränke – Wein, Whiskey, Schnaps oder Prosecco
  • Schneidebrett
  • Grillzubehör – Schürze, Messer, Grillzange
  • Etwas selbst gebackenes – Kuchen oder Muffins fürs Richtfest
  • Blumen mit Vase
  • Schnapsgläser
  • Dekorationen für den Wohnraum

Neue Nachbarn können sich mit einer Einladung zum Abendessen revanchieren.

Zusammenlegen

Geld zusammenzulegen, ist praktisch für Familienmitglieder oder Freunde, denn es ermöglicht ein teureres Geschenk. Größere Haushaltsgeräte, Werkzeuge oder Gartenzubehör sind kostspielig, aber notwendig. Fragen Sie die Bauherren, was sie dringend benötigen und schon gelingt das perfekte Geschenk.

Soll es eine Überraschung werden, muss der enge Kreis ein wenig Detektivarbeit leisten. Utensilien, die oft im Haushalt gebraucht werden, sind:

  • Staubsauger – ein kleiner Robostaubsauger nimmt sogar Arbeit ab und spart Zeit
  • Mixer – für Paare, die gerne kochen und Smoothies trinken
  • Kaffeemaschine – ein Muss für jeden Kaffee-Liebhaber. Gleich noch ein paar Kaffeebohnen, Tabs oder Tassen dazu schenken.
  • Toaster – gehört zur Standardausrüstung in jeder Küche
  • Wasserkocher – für Tee-Liebhaber, aber auch zum Kochen praktisch
  • Töpfe und Pfannen – farblich passende, hochwertige Sets, von denen die Beschenkten lange etwas haben
  • Rasenmäher – je nach Gartengröße sind automatische Rasenmäher praktisch und effizient
  • Werkzeug – Mann hat wahrscheinlich schon einige im Repertoire. Wird im Haus auch eine Heimwerkstatt eingerichtet? Dann findet sich mit Sicherheit etwas Passendes.

Bei größeren Anschaffungen sollten Sie lieber auf Nummer sicher gehen, dass die Empfänger wirklich Verwendung dafür haben. Tipp: Den Kassenzettel unbedingt aufbewahren, elektronische Geräte haben im Normalfall Garantie.

Fazit

Das Richtfest ist eine besondere Tradition zum Danke sagen. Mit unserem Guide finden Sie das passende Präsent. Ob Sie Familienmitglied oder Nachbar sind, mit einem unschlagbaren Geschenk begrüßen Sie die Gastgeber richtig in ihrem neuen Eigenheim.

Der Beitrag Die besten Geschenkideen zum Richtfest ist eingetragen in:
Hausbau-Kategorie: Garten

Hinterlasse einen Kommentar (Spam und Spam-URLs werden entfernt!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.