Suche
Close this search box.
Home » Bautagebuch » Es ist Sommer – Trotz Hausbau in den Urlaub?

Es ist Sommer – Trotz Hausbau in den Urlaub?

Inhaltsverzeichnis

Kann man trotz des Hausbau in den Urlaub fahren oder sollte man besser daheim bleiben? Wie sieht’s mit den Kosten und den verfügbaren Urlaubstagen aus?

Suchen Sie die optimale Baufinanzierung für Ihre Traumimmobilie?

Baufi24 ist unser exklusiver Partner und bietet Ihnen die optimale Baufinanzierung für Ihre Traumimmobilie.

Auch wenn es aktuell hier zu Lande nicht danach aussieht, es ist mal wieder Sommer – und damit unbestreitlich Urlaubszeit. Während es sich viele Freunde und auch Arbeitskollegen momentan unter der Sonne Italiens oder Spaniens gut gehen lassen, ist natürlich auch bei uns der Wunsch nach Urlaub ausgebrochen.

Aber kann man mitten im Hausbau einfach so in den Urlaub fahren und das Bauprojekt und die vielen kleinen Fragen und Entscheidungen ruhen lassen? Klar kann man! Man sollte sich in der hektischen Bauphase auch ruhig mal wieder Zeit für die Familie nehmen und ein wenig entspannen. Man muss sich ja nicht gleich 2-3 Wochen komplett abschotten. Und dank Telefon und Email ist man heutzutage doch eh überall erreichbar. So reichen auch schon ein paar freie Tage ausserhalb der eigenen vier Wände zur Erholung und zum Kraft tanken für den Endspurt (bei uns der Innenausbau).

Wer jetzt denkt, dass wenige Tage in der heimatlichen Region kein Sommerurlaub bedeuten (von dem sch… Wetter mal abgesehen), der sollte aber folgende 2 Punkte bedenken. Erstens sparen und kratzen sich die meisten eh schon alles vorhandene Geld für das Haus zusammen. Wenn man nun noch 1.500 – 2.000 Euro nebenbei für eine Woche Sonne ausgeben soll, so entsteht bei den meisten ein nicht geringes Loch. Auch wenn es vielleicht kein Finanzierungsengpass im üblichen Sinne ist, so hat man am Ende doch zum Beispiel die Wahl, zwischen den 2.000 Euro für die bessere Treppe auszugeben, oder eben 1 Woche Sonne.

Heute gut beraten,
morgen finanziert.

Baufi24 vermittelt die optimale Baufinanzierung
für Ihre Traumimmobilie – einfach, sicher und kostenlos.

Und zweitens sollte man auch seine verfügbaren Urlaubstage denken. Anstatt jetzt im Sommer eine Vielzahl unserer Urlaubstage am Stück zu nehmen, reichen wir diese lieber zum Umzug ein. Nach Einzug im neuen Haus gibt es sicherlich noch tausende Dinge einzuräumen, aufzuräumen, zu besorgen und zu klären. Und wenn man dann 1-2 Tage im neuen Haus endlich die Füße hochlegen kann, dann dürfte für einen doch auch die Sonne aufgehen 🙂

Hi ich bin Tomke Schwede, eigentlich bin ich Online-Marketer mit Leib und Seele. Mit meinem eigenen Hausbau aber, habe ich mich dazu entschlossen diesen Blog hier aufzubauen. In dieser Zeit habe ich es gelernt, Bauherr zu sein zu lieben. Nun kann ich meine beiden Leidenschaften verbinden und unterstütze Bauherren und werdende Bauherren dabei erfolgreich zum eigenen Haus zu kommen. Ich teile dabei mein Wissen, welches ich mir durch echte eigene Erfahrungen und sehr viel Recherche aufgebaut habe.

Eine Antwort

  1. Wie so vieles muss das natürlich jeder für sich entscheiden. Ich jedenfalls würde mich nicht wohl dabei fühle, Erreichbarkeit hin oder her. Es können sich auch in kurzer Zeit der Abwesenheit dennoch ein paar Ding anhäufen, die man nach der Rückkehr „abarbeiten“ muss, sodass die Erholung dann auch wieder dahin ist…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Heute gut beraten,
morgen finanziert.

Baufi24 vermittelt die optimale Baufinanzierung
für Ihre Traumimmobilie – einfach, sicher und kostenlos.

Suchen Sie die optimale Baufinanzierung für Ihre Traumimmobilie?

Baufi24 ist unser exklusiver Partner und bietet Ihnen die optimale Baufinanzierung für Ihre Traumimmobilie.