Hausbau Blog > Kosten > Bauwasser – Kosten für den Bauwasseranschluss

Bauwasser – Kosten für den Bauwasseranschluss

Erneut flattern uns Kosten ins Haus. Diesmal für’s Bauwasser. Hier erfahren Sie, welche Kosten für den Bauwasseranschluss beim Einfamilienhaus Neubau entstehen.

Anschluss für Bauwasser?

Anschluss für das Bauwasser

Anschluss für das Bauwasser

Uii, das hatten wir ja schon lange nicht mehr: Es wurden erneut Kosten fällig, die den Erschliessungskosten hinzugerechnet werden. Und zwar handelt es sich diesmal ums Bauwasser. Für unser Haus benötigen wir später natürlich einen Wasseranschluss, allerdings benötigen die Maurer für ihre Arbeiten schon vorab Wasser (zb für Beton), sodass wir einen vorübergehenden Bauwasseranschluss brauchen.

Kosten Bauwasseranschluss

Für den Anschluss haben wir nun folgende Kosten von einer Erdbaufirma in Rechnung gestellt bekommen:

  • Kopfloch herstellen für einen Bauwasseranschluss: 75 Euro
  • Die Sicherung (Ausstellung und Abdeckung der Baugrube) sind dabei bauseitige Leistungen und wurden von unserer Hausbaufirma übernommen.

  • Standrohr Bauwasser: 70 Eurp
  • Standrohr mit 2 Stück Auslaufventilen liefern, aufbauen und über die Bauzeit vorhalten.

  • In Summe enstanden also Kosten in Höhe von 145 Euro + Mehrwertsteuer ist gleich 172, 55 Euro

Diese Kosten für den Bauwasseranschluss hatten wir damals aber schon mit 179 Euro in den gesamten Kosten für den Wasser-Hausanschluss inkludiert, sodass die Baunebenkosten sowie die gesamten Hausbau-Kosten diesmal nicht weiter strapaziert wurden. Im Gegenteil, wir haben sogar noch 6,45 gespart ;-)



Ähnliche Artikel aus unserem Hausbau Blog & Empfehlungen:


Der Beitrag Bauwasser – Kosten für den Bauwasseranschluss ist eingetragen in:
Hausbau-Kategorie: Kosten

Interhyp Zinsrechner

1 Kommentar

  1. Pingback: Einfamilienhaus bauen – Planung, Ablauf und Kosten beim Hausbau | Im Hausbau Blog

Hinterlasse einen Kommentar (Spam und Spam-URLs werden entfernt!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>