Hausbau Blog > Inneneinrichtung & Ausstattung > Weisse Sockelleisten im Landhaus-Stil auf dunklem Laminat verlegen

Weisse Sockelleisten im Landhaus-Stil auf dunklem Laminat verlegen

Neues Wohnzimmer mit weissen Sockelleisten im Landhaus-Stil (Hamburger-Profil) auf dunklem Nussbaum Laminat. Fotos + Tipps worauf sie beim verlegen achten müssen.

Uns ist aufgefallen, dass wir schon lange nichts mehr zur Inneneinrichtung geschrieben haben, dabei gibt es da noch allerlei zu berichten. Daher wollen wir heute unsere weissen Sockelleisten im Landhaus-Stil vorstellen.

Allgemein stehen wir ja auf einen eher modernen Einrichtungsstil. Das heißt aber nicht, dass dieser eine klassische Gestaltung im Landhausstil ausschliesst. Wir haben hier und da viele Landhaus-Elemente einfliessen lassen.

Sockelleisten im Landhaus-Stil?

Bei der Suche nach passenden Sockelleisten waren wir anfangs erstmal relativ offen und haben sowohl nach klassischen als auch modernen Sockelleisten Ausschau gehalten. Schnell haben wir aber auch bei diesen Leisten den Landhausstil für uns entdeckt. Ein wenig verwirrend sind die ganzen Profil Bezeichnungen wie: Hamburger Profil, Berliner-, Münchener- oder Frankfurter Profil. Um ehrlich zu sein, wir haben keinen großen Unterschied ausmachen können. Für uns waren es einfach Landhaus-Sockelleisten.

Anfangs hatten wir welche von Parador im Auge, allerdings waren die uns dann einen Tick zu teuer. So dass wir uns in unserem Lieblings-Baumarkt bei Holz Possling in Berlin einfach selber die Leisten gekauft haben. Für 2,70 Meter Länge haben wir nicht ganz 10 Euro gezahlt.

  • Hamburger Profil
  • Landhaus Stil
  • Holz
  • weiss lackiert
  • 2,70 Meter lang

Die Verlegearbeiten des Nussbaum-Laminats im Erdgeschoss hatten wir von einer Firma machen lassen. Denen haben wir dann einfach die Leisten übergeben und darum gebeten, diese anzubringen. Besonders aufgrund der vielen Ecken und Kanten wollten wir diese hier nicht selber verlegen. Das ist ganz schöne Detail-Arbeit bei der man sauber mit Winkel und Kappsäge arbeiten muss.

Sockelleiste im Landhausstil - Hamburger Profil

Sockelleiste im Landhausstil – Hamburger Profil

Sockelleisten selber anbringen - Ecken sauber schneiden

Sockelleisten selber anbringen – Ecken sauber schneiden

Weisse Landhaus Sockelleleisten auf Laminat in Dunkel-Nussbaum

Weisse Landhaus Sockelleleisten auf Laminat in Dunkel-Nussbaum

An dieser Stelle ein Tipp für alle Bauherren, die Sockelleisten und einen Kamin wollen. Wir hatten uns als Feuerschutz schwarzen Naturstein ausgesucht. Allerdings haben wir das jeweils separat geplant. Weswegen wir nun unterschiedliche Höhen und Übergänge von der Holz-Sockelleiste zur Granit-Sockelleiste haben. Im übrigen schützt auch echte Handwerker-Arbeit nicht vor kleinen Unschönheiten. Zumindest würde es sonst nicht den Spalt zwischen Leiste und Laminat geben (kommt durch die goldene Übergangsleiste von Laminat zu den Fliesen.)

Holz-Sockelleiste am Übergang zum Fliesensockel für die Kaminecke

Holz-Sockelleiste am Übergang zum Fliesensockel für die Kaminecke

Ein weiterer Tipp für Bauherren die die Sockelleisten selber anbringen wollen, oder zumindest mal selber laufen wollen: Achtet auf die breite bzw. die Dicke des Holz. Bei uns ist die Leiste leider etwas dicker als die Tür bzw. die Zarge.

Zu dicke Sockelleisten - Übergang zur Tür / Zarge

Zu dicke Sockelleisten – Übergang zur Tür / Zarge

Sockelleisten aus Holz in weiss auf Nussbaum-Laminat

Sockelleisten aus Holz in weiss auf Nussbaum-Laminat

Im Obergeschoss (Kinderzimmer, Flur, Schlafzimmer) haben wir die Sockelleisten dann komplett selber verlegt. Dort allerdings auf Teppich. Statt in die Wand zu schrauben haben wir die Leisten einfach geklebt. Bisher hält das auch ganz gut.

Fazit: Weisse Sockelleisten im Landhaus-Stil

Uns gefallen die Leisten mit ihrem hübschen Profil sehr. Auch hebt sich das weiße Holz gut zu dem sonst so dunklem Nussbaum-Laminat ab. Für unter 10 Euro bei 2,70 Meter sind die Leisten auch alles andere als teuer. Und beim nächsten mal hätten wir dann auch schon etwas Erfahrung und würden auf die kleinen Details achten (was sie, liebe interessierte Bauherren, nun direkt schon von anfang an tun können.)

Hier noch eine kleine Auswahl weiterer Landhaus-Einflüsse in unserem Haus



Ähnliche Artikel aus unserem Hausbau Blog & Empfehlungen:


Der Beitrag Weisse Sockelleisten im Landhaus-Stil auf dunklem Laminat verlegen ist eingetragen in:
Hausbau-Kategorie: Inneneinrichtung & Ausstattung
Hausbau-Schlagworte: , , , ,

Interhyp Zinsrechner

11 Kommentare

  1. Paul

    Die Leisten sehen wirklich sehr schön aus.
    Ich habe auch weiße Leisten auf meinem braunen Pakett.
    Braune Leisten machen das Zimmer nur dunkler finde ich.

    Grüße Paul

  2. Eichhorn-Lautertal

    Wir vertreiben selbst Fußbodenbeläge und bieten unseren Kunden stets dekorgleiche Sockelleisten mit an. Nachdem ich diese Bilder gesehen habe, werden wir das in Zukunft ändern. Die Kombination von dunklem Laminatboden zu den weißen Landhaus Sockelleisten sieht einfach klasse aus!!
    Beste Grüße,
    Stefan

  3. Anna

    das sieht ja mal gut aus! ich dachte, die sockelleiste muss farblich zum bodenbelag passen, aber anscheinend gar nicht. kann man auch für hellere bodenbeläge weisse sockelleisten nehmen, oder sollte man da mit den farben variieren?

  4. Rouven

    Finde gerade diesen Stilmix toll (@Anna) dadurch lassen sich ganz individuelle Wohndesigns errichten und dabei gibts keine Regeln. Es muss nur gefallen :D Toller Beitrag! LG

  5. Christian

    Hallo.

    also das Ergebnis ist erstklassig! Ich finde es sowieso grausam wenn Mann mit Frau durch den Baumarkt läuft und Sockelleisten passend zum Laminat bzw Boden sucht. Das ist ne Macke die sich durch die Teppichleisten eingelebt hat, bei denen ein ca. 5 cm streifen des Teppich auch als leiste dient. Ich finde es ansprechender klare kontraste zu setzen. Außerdem ist eigentlich (wenn man denn regeln braucht) regel, die leisten im Dekor der Türrahmen zu wählen.

    Alles bestens…!!!!

    Gruß

  6. Anna

    Hallo :)
    Die Leisten sind wunderschön, überlege die auch zu nehmen.
    Welche Höhe habt ihr den genommen.

    Lg Grüße :)

  7. Maren

    Hallo! Das sieht echt toll aus! Wir müssen wohl mal renovieren. Die Wandfarben gefallen mir auch sehr gut. Da wo die Ecke sehr nah fotografiert ist, die Farbe der rechten Wand ist zufällig noch bekannt? ☺

  8. Angela

    Expertenmeinung eines Architekten: Wir planen grundsätzlich die Sockelleisten nicht in der Materialität und Farbe des Bodens. Der Sockel gehört zur Wand!

  9. Steffi

    Hallo, wir sind auch gerade auf der Suche nach Sockelleisten und eure sehen ja mal einfach perfekt aus :)
    Wie hoch sind diese denn ? 10 oder 12cm ? Wäre toll, wenn wir eine Antwort bekommen.
    LG

  10. admin (Beitrag Autor)

    Hi, frisch nachgemessen: die sind ca. 10,5 cm hoch.

  11. Steffi

    Vielen lieben Dank fürs Nachmessen :)

Hinterlasse einen Kommentar (Spam und Spam-URLs werden entfernt!