Hausbau Blog > Inneneinrichtung & Ausstattung > Neues Haus = neuer Fernseher?

Neues Haus = neuer Fernseher?

Zumeist ist es ja so, dass man beim Hausbau den Großteil seines Geldes ins neue Heim steckt. Aber wo hört die vernünftige Ausstattung auf und wo sollte man besser sparen?

Folgender Hintergrund: kurz vor der ganzen LCD-TV, LED-TV, Plasma und Smart-TV Fernseh-Hysterie hatte ich mir damals einen guten neuen Fernseher gekauft. Mit 82cm Diagonale damals auch ordentlich groß. Nach all den Jahren, sind die Preise der neuen Fernseh-Generation natürlich ziemlich stark gesunken, aber mein TV war immer noch absolut in Ordnung. Warum also unnötig Geld ausgeben? Klar, wäre so ein dünnes großes Gerät schicker, aber extra eine Menge Geld dafür ausgeben?

Der alte Röhren-Fernseher muss weg :-)

Der alte Röhren-Fernseher muss weg :-)

Also haben wir lieber weiter gespart und das ganze Geld in den Hausbau gesteckt. Nach dem Einzug sah dann aber irgendwas nicht mehr ganz passend aus im neuen Wohnzimmer: die alte MRöhre. Und trotz der vielen weiteren Dinge, Möbel und Ausstattungen die man so im neuen Haus kauft, war mir dann doch recht schnell klar: ein neues Gerät muss her.

Und jetzt geht das große grübeln los: LCD vs LED – Sony vs. Samsung vs. Sharp vs. LG vs … – und 42 vs 46 vs 50 vs 55 Zoll. Puhhh, wie soll man sich da nur entscheiden? Zudem muss er auch neben unserem Kamin gut aussehen ;-)

Zum Glück geht das oftmals einfacher als man denkt. Nämlich über den Preis. Hatt man nur eine bestimmte Summe zur Verfügung, so erledigen sich einige Punkte ganz von selbst. Wie zb die 55 Zoll Größe. Nach Probe-Sehen im Mediamarkt ist der übrigens auch gerade wegen der Größe rausgefallen. War irgendwie doch eine Nummer zu überdimensioniert…

Generell kann ich jedem nur empfehlen, im Elektronik-Fachmarkt seiner Wahl die Fernseher mal genau unter die Lupe zu nehmen, dann aber auch mal einen LCD-TV Preisvergleich im Internet machen um die Preis-Unterschiede einschätzen zu können, um dann beim Kauf auch noch mal verhandeln zu können. Vorrausgesetzt man kauft dann auch im Laden vor Ort – würde ich bei solch großen und teuren Geräten aber oftmals empfehlen. Da ganz einfach bei Mängeln oder Reparaturen die Handhabung der Reklamation wesentlich einfacher ist.

Naja, wir sind uns noch nicht ganz einig und müssen noch ein paar Modelle vergleichen. Vielleicht kommt bis dahin ja auch noch eine tolle Aktion bei der man noch mal etwas sparen kann.

Der Beitrag Neues Haus = neuer Fernseher? ist eingetragen in:
Hausbau-Kategorie: Inneneinrichtung & Ausstattung

Interhyp Zinsrechner

1 Kommentar

  1. Marco

    Zwischen LCD und LED würde ich LED wählen, die sollen weniger “toxisch” sein.

Hinterlasse einen Kommentar (Spam und Spam-URLs werden entfernt!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>