Hausbau Blog > Inneneinrichtung & Ausstattung > Neu eingerichtet: Lese- und Kuschelecke für´s Kinderzimmer

Neu eingerichtet: Lese- und Kuschelecke für´s Kinderzimmer

Unsere Große hat zwar ein tolles Kinderzimmer mit jeder Menge Spielzeug, aber bislang fehlte noch eine Ecke zum rumlümmeln, lesen und kuscheln. So entstand eine Leseecke / Kuschelecke.

Wir hatten damals im Kinderzimmer das Malern in Eigenleistung gestaltet. Dies waren unsere Kinderzimmer-Ideen und Einrichtung.

Mit der Zeit und Feiertagen (Weihnachten, Ostern, Geburtstag) kommt aber immer mehr Spielzeug hinzu. Der Platz kann dann schon mal knapp werden. Gerade auch, wenn dann eine Spielküche dazukommt. Und Madame nicht gerne aufräumt.

Kinderzimmer: Spielküche und vieeel Spielzeug

Kinderzimmer: Spielküche und vieeel Spielzeug

Da unsere kleine Dame aber auch sehr gern liest, benötigten wir noch eine entsprechende Ecke zum Lesen. Und da heute, Sonntag, Verkaufsoffener Sonntag war, gings ab ins Möbelhaus.

Da gibt es zwar allerlei Sitzkissen und Kinderdecken, so richtig hat uns das aber nicht gefallen. Wir haben uns dann für einen Kinder-Spielteppich als Unterlage entschieden. Der Teppich war von 50 auf 4,50 Euro reduziert! (wobei mir nicht klar ist, was daran mal 50 Euro kosten sollte…)

Kinderteppich / Spielteppich als Unterlage

Kinderteppich / Spielteppich als Unterlage

Als weiches Material haben wir einfach zwei große Kissen in 80 x 80 cm für 7 Euro das Stück gekauft. Noch einen passenden Bezug dazu, fertig ist die Kuschel- und Leseecke.

Kuschelecke mit vielen Kissen im Kinderzimmer

Kuschelecke mit vielen Kissen im Kinderzimmer

Etwas später fiel mir dann noch ein, dass wir ja noch große Kissen von unserer alten Couch übrig hatten. Et voilá, noch besser. Und unsere Tochter war begeistert.

Leseecke & Kuschelecke fürs Kinderzimmer

Leseecke & Kuschelecke fürs Kinderzimmer



Ähnliche Artikel aus unserem Hausbau Blog & Empfehlungen:


Interhyp Zinsrechner