Grundriss Küche – Offen oder mit Schiebetür?

Schaut man sich aktuelle Häuser an, so setzen viele im Grundriss auf eine offene Küche. Wir wollen eine Schiebetür für die Küche einsetzen. Hier sehen Sie am Beispiel wie wir das planen.

Offene Küche

Eine offene Küche ist toll! Sie vergrößert nicht nur den eigentlichen Küchenbereich, auch das meist angrenzende Esszimmer oder Wohnzimmer erfahren durch die Offenheit ungeahnte Größe. Die Küche ist nicht mehr länger nur zum kochen da, sie wird kommunikativer Mittelpunkt des ganzen Hauses. Aus diesem Grund scheint die offene Küche ein gutes Beispiel moderner Hausbau-Art zu sein. Früher gab´s sowas wohl sehr selten.

++Update++
Hier finden Sie Fotos unserer Landhausküche Nobilia Lucca sowie Infos zur Schiebetür zwischen Küche und Wohnzimmer.

Nachteil Offene Küche

Aber waren Sie schon mal in einem Haus in dem kurz vorher in der offenen Küche Fisch oder ähnliches auf dem Herd zubereitet wurde? Da riecht nicht nur die Küche sondern gleich das gesamte Wohnzimmer mit. Und wer hat besonders im Winter schon Lust darauf, anschliessend erst mal eine Stunde zu lüften? Wir ganz sicher nicht! Aus diesem Grund haben wir uns dafür entschieden die Vorteile einer offenen Küche zu nutzen und die Nachteile zu beseitigen. Und das wollen wir mit einer großen Schiebetür für die Küche erreichen.

Küche mit Schiebetür

Die Schiebetür zwischen Küche und Esszimmer erlaubt es uns also, die Küche sowohl offen als auch geschlossen zu halten. Tagsüber werden wir die Schiebetür sicher offen lassen, während wir wenn wir kochen, die Tür einfach zu schieben und so die ganzen Gerüche und Düfte vom Ess- und Wohnzimmer fern halten.

Für uns scheint dies die beste Lösung zu sein, zumal solch eine Schiebetür für die Küche auch richtig schick aussehen kann.

Grundriss Küche mit Schiebetür

Wie die offene Küche mit Schiebetür im Grundriss ausschaut, kann man hier sehen.

Grundriss Küche mit Schiebetür

Grundriss Küche mit Schiebetür

Das Bild zeigt zudem, dass wir der Schiebtür noch eine kleine Trockenbau-Wand spendieren, in die die Tür bei geöffnetem Zustand fast komplett verschwindet. Alternative wäre aber auch zb. eher auf neumodische Glastüren zu setzen die dann oben in einer formschönen Edelstahl Schiene laufen, das hat auch was.

Grundriss Küche

Und hier noch mal der vollständige Grundriss der Küche im gesamten Einfamilienhaus.

Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller

Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller

Die Küche wird übrigens eine Nobilia Lucca die wir vorab dank vieler Einrichungs-Tipps leicht selber planen konnten und anschliessend im Studio bei Küche-Aktiv gekauft haben.

++Update++
Hier finden Sie Fotos unserer Landhausküche Nobilia Lucca sowie Infos zur Schiebetür zwischen Küche und Wohnzimmer.






6 Kommentare zu “Grundriss Küche – Offen oder mit Schiebetür?”
  1. Maikam 29.12.2011 um 12:48 pm

    Die Idee mit der Schiebetür gefällt mir wirklich gut. Besonders das Argument mit den Küchendüften nach jeder Mahlzeit schoss auch mir in den Kopf, als ich die Überschrift zu diesem Artikel gelesen habe. Da ich mich durch die Überschrift zudem zu einer Stimmenabgabe angesprochen fühle, stimme ich auf jeden Fall auch für die Schiebetürvariante. Allerdings würde ich glaube ich kein Glas nehmen. Ist aber eine Geschmackssache :)

  2. Klausam 23.01.2012 um 3:15 pm

    Also wir hatten ein ähnliches Problem und haben lange rumprobiert. Schlußendlich sind wir dann auf eine Lösung mit Schiebetür gekommen und auch mit Glas, weil es einfach eleganter ist. Allerdings haben wir auch keine Kinder, ansonsten würde ich diese Variante nicht empfehlen. Wir haben uns damals aber nach der Idee von Schiebetuer24 beraten lassen.

  3. Eliasam 09.02.2012 um 12:11 pm

    Also wir haben eine offene Küche und ich kann mir auch gar nichts besseres vorstellenb :) Auch die Gerüche sind sind nciht wirklich schlimm. Denn wenn man auf eine gute Qualität achtet, dann werden die Gerüsche gut von der Dunstabzugshaube weggesaugt ;)

    Also ich sage eine gute Küche sollte offen sein, denn dann ist sie auch besonders stylisch ;)

    Lg Elias

  4. [...] auf eine Abluft-Dunstabzugshaube. Die Raumluft wird´s Dir danken. Vorallem bei einer offenen Küche. Oder mach`s wie wir mit einer im Grundriss geplanten Schiebetür. Infos und Kosten unserer [...]

  5. [...] qm Raumgröße. Das Wohnzimmer nutzen wir auch als Esszimmer und haben dort direkt unsere Küche, die über eine Schiebetür zu erreichen ist [...]

  6. Maria Willam 22.01.2014 um 3:33 pm

    Vor kurzem bin ich in eine kleine 1-Raumwohnung gezogen. Da die Wohnung wenig Platz bietet, geht die Küche direkt vom Wohnzimmer ab und ist daher nicht wirklich als separater Raum zu betrachten. Leider finde ich es sehr unschön, wenn ich morgens aufwache und einen direkten Blick in meine Küche habe. Aus diesem Grund dachte ich daran ein Rollo oder einen Vorhang anzubringen. Das war allerdings nicht das Richtige für mich. Bei der Suche nach Ideen bin ich über Schiebetüren gestolpert. Die Vorstellung gefiel mir von Anfang an, da ich durch eine Schiebetür die Küche wirklich am besten vom Wohnraum abtrennen kann. Da ich zudem auf helle und luftige Designs stehe, wollte ich etwas Modernes haben. Bei der Suche nach der passenden Schiebetür bin ich im Internet auf passende Webseites gestoßen. Hier gibt es wunderbare Schiebetüren aus Glas, die genau meinen Vorstellungen und Wünschen entsprechen. Erst war ich skeptisch, ob ich den Aufbau allein bewältigen kann. Dank der tollen Anleitung war das kein Problem. Jetzt bin ich stolze Besitzerin einer eleganten Glasschiebtür, die perfekt in meine kleine Wohnung passt und keinen zusätzlichen Platz wegnimmt. Den Shop sowie den Kundenservice der Firma kann ich uneingeschränkt weiterempfehlen.

Einen Kommentar schreiben