Hausbau Blog > Inneneinrichtung & Ausstattung > Übersicht Kosten Treppe – Preise für Wangentreppen mit vielen Extras

Übersicht Kosten Treppe – Preise für Wangentreppen mit vielen Extras

Neues Haus sucht neue Treppe: Aufstellung unserer Kosten und Preise für unsere Treppe: Geschlossene Wangentreppe aus dunklem Holz mit viel weiß und vielen Extras.

Ein vernünftiges Haus braucht auch eine vernünftige Treppe. Und nicht selten ist die Treppe ein großer Blickfang direkt beim betreten des Hauses. Wer hier also an der falschen Stelle spart und zu günstig kauft, oder gar versucht eine Treppe selber zu bauen, der kann damit den gesamten ersten Eindruck der schicken Inneneinrichtung ruinieren.

Update: Das ist sie geworden: Unsere Wangentreppe in dunkler Buche und viel weiß.

Wangentreppe in weiß und Holz aus Buche

Wangentreppe in weiß und Holz aus Buche

Viele Möglichkeiten = viele Kosten für die Treppe

Wenn man sich wie wir als Laie, das erste mal ernsthaft mit einer Treppe beschäftigt, so ist man doch erstaunt, wie viele Unterschiedliche Treppen es doch gibt: Systemtreppen, Stahltreppen, Wangentreppen, Spindeltreppen, Stufen aus Beton, Faltwerktreppen.

Und die anschliessenden Möglichkeiten in der Gestaltung sind dementsprechend nicht weniger zahlreich: Glas, Au, Holz, Stahl – man kann quasi nahezu jeden Bestandteil einer Treppe anders bemustern.

Wangentreppe – Geschlossen oder offen?

Für uns stand aber zum Glück schon von vornherein fest, dass wir eine Wangentreppe aus dunklem Holz mit viel weiß haben wollen. Einzig die Frage, ob wir die Wangentreppe lieber geschlossen oder offen nehmen wollten war eine schwierige Entscheidung. Das Problem ist hier, dass man die benötigten Setzstufen nicht mehr nachträglich montieren kann. Sprich, eine offene Treppe kann man nicht mehr wirklich schließen. Wir wollen irgendwann aber mal eine Treppe de luxe mit Einbauschrank – das könnten wir bei einer Offenen aber vergessen.

Treppen-Preise: Kosten für unsere Wangentreppe

Insgesamt gibt es aber noch eine ganze Menge an zusätzlichen Ausführungen und Mehrkosten, die man bei einer Treppe beachten kann. In unserem Haus-Angebot buw. In der Bau- und Leistungsbeschreibung ist folgendes enthalten: Massivholztreppe in Buche, mit Geländer und Handlauf. Treppe in offener Ausführung als Bolzen- oder Wangentreppe lieferbar.

Das ist uns natürlich entschieden zu wenig, weshalb wir bei unserer Bemusterung bei Schorfheidetreppen noch folgendes Angebot zum Upgrade der Treppe bekommen haben:

  • Mehrpreis Ausführung als Wangentreppe 300 €
  • glatte MDF Platten 380 €
  • Oberfläche in weiß (Pfosten, Geländerstäbe, Wangen) 420 €
  • Pfosten 9×9 mit Holzdach (2x 225) 450 €
  • Setzstufen 15 x 39 585 €
  • Antrittsstufe als Blockstufe offen 170 €
  • Antrittsstufe als Blockstufe geschloßen 280 €
  • Nicht sichtbare Verschraubung auf Lichtwange 360 €
  • Material in Eiche parkettverleimt 15 x 50 800 €
  • Material in Eiche blockverleimt 15 x 90 1.440 €
  • Stufen und Handlauf in Buche blockverleimt 15 x 30 480 €
  • Farbig – Oberfläche mit Dekorwachs schwarz deckend 380 €
  • Brüstungsgeländer farbig 3m x 30 90 €
  • Deckenlochverkleidung in weiß als MDF 3m x 65 195 €

Mehrkosten nach Bemusterung

Einige Preise sind da natürlich alternativ Kosten, so würden wir ja eine Treppe entweder in Eiche oder in Buche nehmen. Da wir aber eine dunkle Treppe in unserem Haus haben wollen, werden wir die Oberfläche der Buche-Stufen mit einem schwarzem Dekorwachs färben lassen. Bei Eiche wäre das prinzipiell auch gegangen, allerdings haben uns hier die verfügbaren Farbtöne nicht zugesagt.

Mögliches Holz und Farben für die Treppe

Mögliches Holz und Farben für die Treppe

Dunkle Treppe in Buche mit Dekorwachs

Dunkle Treppe in Buche mit Dekorwachs

Unterm Strich, gibt es für uns nun 4 vorstellbare Ausführungen der Treppe:

  • Standard Treppe wie in der Bauleistungsbeschreibung enthalten
  • Eine Sparvariante in dunkel und weiß für 1.850 Euro
  • Die offene Wangentreppe für 3.838 Euro
  • Die geschlossene Treppe für 4.665 Euro
Kosten & Preise für Treppen und Wangentreppe

Kosten & Preise für Treppen und Wangentreppe

Fazit: Kosten für die Treppe

Bei den letzten beiden Ausführungen haben wir fast das gesamte Paket der Möglichkeiten ausgenutzt, weshalb dann hier doch schon ganz schön hohe Kosten entstehen. Zumal wenn man bedenkt, dass das ja alles nur Mehrkosten sind und der Preis für die eigentlich Standard-Treppe mit knapp 3.000 Euro schon von der Hausbau-Firma aus enthalten ist und für unsere Haus-Baukosten bedeutet das mal wieder eine herbe Belastung.

Update 1: Das ist sie geworden: Unsere Wangentreppe in dunkler Buche und viel weiß.

Update: Fotos der fertigen Treppe



Ähnliche Artikel aus unserem Hausbau Blog & Empfehlungen:


Interhyp Zinsrechner

10 Kommentare

  1. Pingback: Hausbau & Baukosten – Erfahrungsbericht aktualisiert | Im Hausbau Blog

  2. Pingback: Erfahrungen beim Hausbau ⇒ 145 Tipps zur Planung des Einfamilienhaus | Im Hausbau Blog

  3. Pingback: Hausbau-Kosten: Baukosten für unser Einfamilienhaus – eine Übersicht | Im Hausbau Blog

  4. Rob

    Bin ebenfalls letzte Woche mit meiner Sanierung der Treppe im Haus fertig geworden.
    Nun habe ich hier das Buchenholz mit Dekorwachs in dunkel gefunden und ich finde es so magisch schön. Ich habe mich für ein Mahagoni Holz entschieden und bereue nun meine Entscheidung…

  5. Christian Kulhaar

    Oha die Treppe macht ja doch ein paar tausend Euro aus. Gibt es einen Grund, warum ihr die nicht selbst gebaut habt? Das hätte ja deutlich die Kosten gedrückt. Ich bin nämlich momentan in der Zwickmühle, ob ich die selber bauen oder von einer Firma übernehmen lassen sollte. Ich will möglichst kostenschonend arbeiten. Hab sogar extra zwischen Preisen im Netz und in lokalen Geschäften verglichen. Zwar bin ich mit eigenem Bausatz am besten beraten, aber zweifle ich noch an meinem handwerklichen Geschick. Die Treppe soll ja ein paar Jährchen halten. Meinst du, man könnte das schaffen?

    Gruß
    Christian

  6. Pingback: Einfamilienhaus bauen – Planung, Ablauf und Kosten beim Hausbau | Hausbau Blog

  7. Austin

    Treppen und die Kosten. Ja das ist ein Thema welches mir auch auf die Tasche drückte. Ich wusste erst auch nicht ob mein Handwerkliches Geschick ausreicht, aber es gab ein interessanten Film als Bauanleitung. Danach habe ich mich getraut die Treppe mit einem Kollegen auf zu stellen. Die Mittelholmtreppe York verbindet bei uns jetzt das Obergeschoss mit dem Dachgeschoss. Da die Räume im DG nur Nebenräume sind reicht sie völlig aus. Dadurch habe ich mein Kostenapparat niedrig gehalten und ein paar tausend € gespart.

  8. Pingback: Schorfheidetreppen – Erfahrungsbericht Treppen & Türen beim Hausbau | Hausbau Blog

  9. Hans Möller

    Wir haben damals die Treppe ganz aus dem Paket genommen und sie uns vom Schreiner Gatterdam aus der Region anfertigen lassen. Unserer Erfahrung nach war das um einiges günstiger und wir konnten uns alle Details selber aussuchen. Jetzt haben wir eine schöne Faltwerktreppe genau so wie wir es uns erträumt haben.

  10. Pingback: Insider-Tipps: Gestaltung & Inhalt Bauvertrag und Zahlunsplan | Hausbau Blog

Hinterlasse einen Kommentar (Spam und Spam-URLs werden entfernt!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>