Hausbau Blog > Kamin / Kaminofen > Loch in der Wand – Externe Luftzufuhr für den Kaminofen

Loch in der Wand – Externe Luftzufuhr für den Kaminofen

Na sowas – unser schönes neues Haus hat ein Loch in der Wand! Die Externe Luftzufuhr für unseren Kaminofen hat sich heimlich eingeschlichen und soll für ausreichend Frischluft sorgen.

Auch wenn man nicht viel sieht, sollte man nicht denken dass der Hausbau ruht. Auch die Kleinigkeiten die man nicht sofort erkennt bringen das Haus ein Stück weiter.

Externe Luftzufuhr für den Kaminofen

So kam ich unter der Woche auf die Baustelle und dachte nur so: hmmm, warum wurde heute denn nicht gearbeitet? War denn keiner auf der Baustelle? Aber nach einer Weile habe ich entdeckt, dass im Wohnzimmer ein ca. 20 cm langes Loch in der Wand klafft: die externe Luftzufuhr für unseren Kaminofen Koko Xtra von Austroflamm.

Externe Luftzufuhr notwendig?

Wenn man einen Kamin bauen möchte, muss man natürlich kein extra Loch für die externe Luftzufuhr einplanen, allerdings benötigt man trotzdem eine Möglichkeit zum Luftausgleich. Und zwar für den Fall, dass man in der Küche kocht und dabei die Dunstabzugshaube an hat. Dabei kann es unter Umständen passieren, dass die Haube so stark ist und zusammen mit dem Kamin so viel Luft aus dem Raum zieht, dass es für die Bewohner gefährlich werden kann. Oder auch, dass die Haube Qualm aus dem Ofen in den Wohnbereich zieht.

Aus diesem Grund muss man dann einen Magnetschalter mit elektrischem Unterbrecher am Fenster einsetzen, der dafür sorgt, dass die Dunsthaube nur angeht, wenn das entsprechende Fenster offen bzw. angeklappt ist und so für ausreichen Frischluft gesorgt ist. Die Schornsteiger sollen hier wohl sehr streng drauf achten. Das wir natürlich nicht immer das Fenster öffnen wollen (brrrr, im Winter!) haben wir uns für die externe Luftzufuhr entschieden.

Hier der Blick von Innen

Externe Luftzufuhr für den Kamin von Innen

Externe Luftzufuhr für den Kamin von Innen

Und von Aussen

Externe Luftzufuhr für den Kamin von Aussen

Externe Luftzufuhr für den Kamin von Aussen

Interessanterweise hatte uns nun eigentlich unser Kaminbauer Saekert davon abgeraten. Zu hoch sei seiner Meinung die Gefahr, dass man sich dadurch Feuchtigkeit ins Haus holt. Na wir werden sehen, nu ist das Loch erstmal da :-)



Ähnliche Artikel aus unserem Hausbau Blog & Empfehlungen:


Der Beitrag Loch in der Wand – Externe Luftzufuhr für den Kaminofen ist eingetragen in:
Hausbau-Kategorie: Kamin / Kaminofen

Interhyp Zinsrechner

1 Kommentar

  1. Stefan

    Was wäre die Alternative Lösung?

Hinterlasse einen Kommentar (Spam und Spam-URLs werden entfernt!