Hausbau Blog > Kamin / Kaminofen > Eckkamin – Kaskade N von Oranier als Alternative?

Eckkamin – Kaskade N von Oranier als Alternative?

Wir haben unseren Plan für den Eckkamin noch mal überworfen. Wir wollen nun den Kaminofen “Kaskade N” von Oranier einbauen. Wie auch der Hark GT 34 bzw. Avenso oder der Hark GT 63 hat auch der Kaskade N von Oranier solche aussen angebrachten Flügel.

Warum wollen wir nun doch einen anderen Kaminofen für die Ecke einbauen – aber warum eigentlich?

Maßgeblich haben uns die Erfahrungsberichte im Internet sowie die Aussagen von diversen Kaminbauern über Hark dazu bewegt: „Bevor du zu Kago gehst, geh lieber zu Hark. Und bevor du zu Hark gehst, geh lieber zu jedem anderen Kaminbauer“.

Kaskade N – Alternativ-Kamin für die Ecke?

Und genau das haben wir dann noch mal gemacht. Wir waren im Kaminstudio Saekert in Vogelsdorf und haben uns einige Öfen vor Ort angesehen und zugleich auch Prospekte für zuhause mitgenommen. Dabei fiel uns der Kaskade N von Oranier auf, der ähnlich wie die genannten Hark-Öfen aussieht. Auch vom Preis ist der Kaminofen ähnlich günstig bzw. teuer.

Wir erwarten nun für morgen das konkrete Angebot von Kamine Saekert. Wir müssen nämlich sehr rasch die Maße für das Ofenrohr festlegen, da umgehend der Schornstein gesetzt wird.

Update:
Wir haben uns letzendlich für den Kaminofen Koko Xtra von Austroflamm entschlossen. Wieso weshalb und warum findet ihr hier: Unser Kaminofen – Koko Xtra von Austroflamm



Ähnliche Artikel aus unserem Hausbau Blog & Empfehlungen:


Interhyp Zinsrechner

Hinterlasse einen Kommentar (Spam und Spam-URLs werden entfernt!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>