Hausbau Blog > Fußboden & Fußbodenbelag > Bodenbelag im Flur – Welcher Fußbodenbelag für den Hauseingang?

Bodenbelag im Flur – Welcher Fußbodenbelag für den Hauseingang?

Der Bodenbelag im Hauseingang ist das erste was Besucher zu Gesicht bekommen, daher sollte der Bodenbelag im Flur schick und funktional sein.

Empfängt man im eignen Haus Gäste, so ist der Eingangsbereich in der Regel das erste, was die Besucher vom Innenhaus sehen. Und wie wir wissen, zählt oftmals der erste Eindruck. Daher empfiehlt es sich, für den Hauseingang nicht einen ganz billigen Bodenbelag zu wählen.

Bodenbelag im Flur – Anforderungen

Zudem muss der Fußbodenbelag im Eingangsbereich auch allerlei Strapazen aushalten. Viele Schuhe mit Dreck, kleinen Steinchen, Nässe, Schnee und sonstigen Sandkörnern sind dabei an der Tagesordnung. Der Belag muss also sehr robust, abriebfest und wasser-resistent sein, und sich dennoch leicht säubern und reinigen lassen.

Welcher Fußbodenbelag für den Hauseingang ?

Aus den genannten Gründen scheiden für uns eigentlich schon einige Bodenbeläge aus Kunststoff (Linoleum, PVC etc.) sowie aus Holz (Parkett und Laminat) aus. Bleiben noch die Beläge aus Stein – wobei wir aufgrund der Kosten auf Marmor und Granit verzichten, und klassische Fliesen als Fußbodenbelag im Hauseingangsbereich verwenden.

Fliesen im Hauseingang und Flur

Fliesen als Bodenbelag im Eingang und Flur bringen nicht nur alle oben genannten Vorteile mit, sie gibt es zudem günstig zu kaufen und bieten quasi eine unerschöpfliche Auswahl an Farben, Mustern und Formen. Egal ob einfache helle Fliesen, klassisch dunkle oder trendig mit Mustern und Querverlegung, der Fantasie und Möglichkeiten sind kaum Grenzen gesetzt. Nutzt man zudem Fliesen in Holzoptik, so kann man einen nahtlosen Übergang zum Wohnzimmer herstellen, sollte dies mit einem Fußbodenbelag aus Holz versehen worden sein.

Diese dunklen Bodenfliesen für den Flur und Eingang haben wir letztlich gewählt.

Hilfreiche Links von unserem Hausbau



Ähnliche Artikel aus unserem Hausbau Blog & Empfehlungen:


Interhyp Zinsrechner

2 Kommentare

  1. Simon Kraus

    Super Bericht. Ich habe mir für Laminat entschieden. Ist meiner Meinung nach die einfachste und sauberste Lösung für die Zukunft.

  2. Pingback: Ratgeber Hausbau Planung – Checkliste, Ideen & Tipps fürs Einfamilienhaus | Im Hausbau Blog

Hinterlasse einen Kommentar (Spam und Spam-URLs werden entfernt!