Hausbau Blog > Bad > Kosten & Fotos: Pelipal Waschtisch + Unterschrank & Spiegelschrank

Kosten & Fotos: Pelipal Waschtisch + Unterschrank & Spiegelschrank

Hier finden Sie Fotos und Kosten für unseren freihängenden großen Waschtisch mit Unterschrank sowie Spiegelschrank von Pelipal.

Mir ist aufgefallen, dass ich im Artikel über unsere Aufstellung der Bad-Kosten zwar allerlei Fotos von Dusche, WC und Wanne enthalten habe, das Waschbecken aber nur mit einem undeutlichen Handy-Schnappschuss abgelichtet hatte. Dies will ich hiermit nachholen.

Vielleicht noch kurz vorab einen Blick auf unser bereits vorgestelltes Waschbecken im Gäste-WC. Hier hatten wir passend zu den Villeroy & Boch Subway 2.0 WCs auch ein entsprechend kleines Handwaschbecken in 450 x 370 mm für knapp 120 Euro eingebaut. Hier gibts noch mal den kompletten Blick in unsere Gäste-Bad Gestaltung

Kleines Handwaschbecken fürs Gäste-WC von Villeroy Boch Subway 2.0

Kleines Handwaschbecken fürs Gäste-WC von Villeroy Boch Subway 2.0

Waschtisch fürs Badezimmer

Kommen wir somit zum Waschtisch fürs Haupt-Badezimmer. Anfangs hatten wir hier überlegt, ein Doppelwaschbecken einzubauen, haben den Plan dann aber doch zugunsten eines großen Waschtischs fallen gelassen. Wir waren der Meinung, dass an eine großes Waschbecken auch 2 Leute gleichzeitig ran passen. Rückblickend muss ich sagen, dass das nur bedingt der Fall ist (zumindest wenn sich einer breit macht). Letztlich sind wir aber dennoch froh, dass wir nur einen großen Waschtisch haben, denn das Doppel-Waschbecken wäre wohl wesentlich breiter / größer geworden. Das hätte dann wohl auch nicht so gut gepasst.

Im Badezimmer verläuft bei uns einer Ecke der Schornstein vom Kamin entlang. Dies haben wir genutzt und dort eine Vorwandinstallation fürs Waschbecken (Kosten: 290 Euro) installiert. Den Trockenbau haben wir extra so gebaut, dass wir oben eine zusätzliche Ablagefläche (aus passender Fliese) erhalten. Und darüber wollten wir dann einen Spiegelschrank hängen.

Vorwand-Installation fürs Waschbecken

Vorwand-Installation fürs Waschbecken

Fliesenablage mit Waschbecken und Spiegel

Fliesenablage mit Waschbecken und Spiegel

Und genau so haben wir´s dann auch gemacht: Wir haben uns im Internet einen Waschtisch samt Unterschrank und Spiegelschrank von Pelipal bestellt. Beides freihängend an der Wand montiert. Kosten dafür zusammen inklusive Versand 993 Euro.

Großer Waschtisch - Frei hängend

Großer Waschtisch – Frei hängend

Achtung: Wer das nachmachen will: Das Paket war doch ein Tick größer als erwartet. Zum Glück hatten wir das so abgepasst, dass wir es direkt auf die Baustellen schicken lassen hatten. Denn alleine beim hochtragen wurde das schon etwas eng. Ins Auto hätte das wohl nie gepasst.

Pelipal: Waschtisch, -schrank und Spiegelschrank

Pelipal: Waschtisch, -schrank und Spiegelschrank

Der Aufbau geht dann eigentlich ganz leicht. Zumindest wenn man handwerklich etwas geschickt ist (ich geb´s zu, wir hatten Unterstützung ;-) ). Sowohl der Spiegelschrank als auch der hängende Wandschrank, auf dem dann der eigentliche Waschtisch ruht, werden einfach an Haken aufgehangen. Diese dazu vorab einfach mit einem entsprechenden Dübel (war bei uns alles dabei) in die Wand schrauben. Bei der Vorwand die ja nur eine Trockenwand und damit aus Gipskarton und etwas Gestell/Gerüst besteht hatten wir schon so unsere Zweifel, bisher hält aber alles ganz gut.

Die Armaturen, also den Wasserhahn hatten wir auch bei Emero im Internet bestellt. Wir hatten uns einen eher schlichten von Grohe ausgesucht. Hier gibts dazu auch mehr Informationen.

Waschbecken-Armatur: Wasserhahn von Grohe

Waschbecken-Armatur: Wasserhahn von Grohe

Diese Version haben wir dann auch gleich fürs Gäste-WC unten und. für den Einlauf der Badewanne genutzt. Eigentlich wollten wir sogar noch schlichtere, mussten da aber merken, dass das wohl extra eine Billig-Linie war die es nur im Baumarkt gibt. Dabei gefiel die uns eigentlich ganz gut.

Hier noch mal abschließend der Link auf die Übersicht unserer Bad-Kosten.

Und wer sich jetzt fragt, wann wir die große Dusche genauer vorstellen: bald.



Ähnliche Artikel aus unserem Hausbau Blog & Empfehlungen:


Interhyp Zinsrechner

5 Kommentare

  1. Pingback: Fazit: Die Wahl der Fliesen beim Hausbau für Küche, Bad & co | Im Hausbau Blog

  2. Patrick

    Ich finde es wirklich klasse, dass Sie sich all diese Mühe machen und die Informationen aufbereitet für uns präsentieren. Weiter so!

  3. Pingback: Badezimmer beim Hausbau: Tipps für die Badgestaltung und Badplanung | Im Hausbau Blog

  4. Anke Freund

    Vielen Dank für die hilfreichen Tips zum Thema Badplanung und Waschtisch. Wir werden gern öfter auf Ihrer Seite nach neuen Tips oder Anregungen stöbern.

  5. Chris

    Das ist ein wirklich gut gelungenes Badezimmer!
    Gibt es diese Kombination so noch zu kaufen und seid ihr nach wie vor damit zufrieden?
    Würde dann gerne auch was auf meiner Website darüber schreiben – natürlich nur wenn die Kombination bzw. der Spiegelschrank weiterzuempfehlen sind!
    Danke!
    PS. Schön dass es so Menschen gibt die mit Ihrem Blog Erfahrungen teilen – von wegen der Blog sei Tod!
    Grüße aus Gelsenkirchen

Hinterlasse einen Kommentar (Spam und Spam-URLs werden entfernt!