Hausbau Blog > Bad > Fliesen im Bad – Fliesengestaltung für Dusche, Badewanne & Waschtisch

Fliesen im Bad – Fliesengestaltung für Dusche, Badewanne & Waschtisch

Welche Fliesen im Bad für Dusche, Badewanne und Waschtisch? Unsere Ideen für die Fliesengestaltung mit Mosaik sowie hellen und dunklen Fliesen für Dusche, Wanne und Waschplatz.

Wer sich ohne Überlegungen auf das Thema Fliesen im Bad einlässt hat gleich verloren! So zumindest unsere Meinung, weshalb wir uns vorab gründlich dem Thema gewidmet haben:

–> Unser Fazit zur Wahl der Fliesen

Fliesen im Bad und die passende Fliesengestaltung

Durch all die Einflüsse und Ideen festigt sich dann so langsam eine ganz konkrete Vorstellung, wie die Fliesen im Badezimmer aussehen sollen. Auch wenn die Entscheidung zwischen hellen und dunklen Fliesen doch eine halbe Ewigkeit gedauert hat, konnten wir uns doch bei der Bemusterung letztendlich auf eine Gestaltung einigen. Einen Vorgeschmack auf unser großes Bad konnten uns vor einiger Zeit schon unsere Fliesen in der Gäste-Toilette geben, wo wir ebenfalls auf hell, dunkel und Mosaik Fliesen gesetzt haben, auch wenn die Boden- und Wandfliesen hier noch andere waren.

Für unsere Fliesen im Bad haben wir uns nun wie folgt entschieden:

  • Bodenfliesen: Feinsteinzeug KY 7 beige im Format Format 30 x 60 cm mit einem Preis pro qm von 31 Euro
  • Wandfliesen (Es gehen ja auch Bodenfliesen an die Wand :-) : BF HOM creme im Format Format 29,8 x 59,8 cm mit einem Preis pro qm von 19,75
  • Punktuell abgesetzt werden die Wandfliesen mit dunklen Mokka-Fliesen aus der gleichen Serie: BF HOM mokka (Kosten und Maße entsprechend)
  • Zusätzlich werden die dunklen Mokka-Fliesen noch zur Gestaltung als Mosaik genutzt. Es gibt entsprechende Mosaikmatten in 4,7 x 4,7 cm (HOM Mokka Mosaik für 16,60€ pro Matte).

Die dunklen Fliesen kommen als Absatz bei der Toilette sowie in der Dusche zum Einsatz. Zudem werden alle Ablageflächen (also Fliesen von wo man von oben drauf guckt) ebenfalls mit der dunklen Fliese erstellt.

Helle Bodenfliesen im Bad

Helle Bodenfliesen im Bad

Fliesen für die Dusche

In der Dusche haben wir nur auf Fliesen an den Wänden gesetzt, nicht jedoch auf dem Boden. Hier haben wir eine extra flache Duschwanne die mit gerade mal ca. 2,5 cm fast ebenerdig eingebaut worden ist. Die Dusche ist eine Kaldewei-Duschwanne Ausführung Superplan in 100 x 120 cm. Also sehr schön groß für den perfekten Duschgenuss. Hinzu kommt dann noch eine Seitenwand und Pendeltür aus Glas von Kermi.

Fast bodentiefe flache Duschwanne von Kaldewei

Fast bodentiefe flache Duschwanne von Kaldewei

Ansonsten haben wir in der Dusche auch mit hellen und dunklen Fliesen gearbeitet und dabei bis an die Decke gefliest.

Helle und dunkle Fliesen in der Dusche

Helle und dunkle Fliesen in der Dusche

Da wir die Wand nicht extra abtrennen wollten, haben wir uns für eine eher dezente Duschablage entschieden. Die kleine Ablage wurde anschliessend einfach gefliest und sollte das wichtigste Duschzeug bereithalten können.

Geflieste Ablage in der Dusche

Geflieste Ablage in der Dusche

Duschablage bauen - so sieht das Material aus

Duschablage bauen – so sieht das Material aus

Fliesen für den Waschplatz

Wegen der ganzen Haustechnik sowie Schornstein für den Kamin hatten wir im Bad eh 2 verkleidete Pfeiler an der Wand. Diesen haben wir dann so erweitert dass sich noch eine Vorwand anschliesst die sämtliche Technik und Anschlüsse verdeckt und an die dann später der Waschtisch angeschraubt wird. Dies hat zudem den Vorteil, dass die Rohre und Abflüsse nicht direkt in der Wand verlaufen und dadurch sich der Schall nicht so stark im Haus ausbreiten kann. Auf rechts kommt der Handtuchtrockner (via Warmwasser und optional Elektro-Zuschaltung) hin.

Vorwand und Fliesen für den Waschtisch

Vorwand und Fliesen für den Waschtisch

Auch hier haben wir das bekannte Mosaik wieder aufgegriffen und die Ablageflächen mit dunkeln Fliesen ausgestattet.

Fliesen-Bordüre aus Mosaik im Bad

Fliesen-Bordüre aus Mosaik im Bad

Fliesen für die Badewanne

Die Wanne steht direkt unter der Dachschräge und machte uns anfangs die meisten Sorgen. Wir hatten Angst, dass durch die Schräge der Einstieg zu eng ist. Daher haben wir den Bereich der Badewanne mit Estrich ausgespart und die Wanne direkt auf den Boden gestellt. Das spart ca. 12-15 cm Platz und kommt der Einstiegshöhe und späteren Kopffreiheit zu gute.

Da wir zumindest an den Enden eine runde Badewanne haben, wollten wir die eine Ecke auch rund fliesen lassen, wobei die Rundung mit Mosaik gefliest werden sollte. Problem war allerdings, dass sich später rausstellte, dass die Wannenverkleidung (notwendiges Styropor das die Wanne einfässt) zu dick war, so dass die Fliese übergestanden hat. Egal wie wir es gedreht haben, es hat nicht gepasst, weshalb wir hier einen zusätzlichen Absatz rings um die Badewanne fliesen mussten. Vielleicht liegt das am Wannenmodel, aber ich bezweifle, dass man das im Vorfeld heraus bekommen hätte, auch wenn sich der Sani mit dem Fliesenleger noch genauer abgestimmt hätte. Nun ja, jetzt musste also anders gefliest werden.

Fliesen für die Badewanne in hell und dunkel

Fliesen für die Badewanne in hell und dunkel

Wir haben die Fliesengestaltung der Wanne nun eckiger, dafür symetrisch ausgerichtet. Das geplante Mosaik an der Rundung ist nun in die Mitte gerutscht und macht sich doch auch dort ganz gut.

Mosaik-Fliesen an der Badewanne

Mosaik-Fliesen an der Badewanne

Zudem haben wir an der Wandseite auch eine Säule für den Wasserhahn fliesen lassen und mittig platziert.

Wasserhahn-Anschluss an der Wanne

Wasserhahn-Anschluss an der Wanne

In der Ecke haben wir einen kleinen Fliesentisch oder Regal aus Fliesen erstellen lassen, wo die Damen des Hauses dann ordentlich dekorieren können (zum Beispiel Kerzen und Bade-Enten im Wechsel). Das ganze geht nahtlos in die Vorwand für das WC über. Der mittlere Teil der balkenförmig nach oben steigt beherbergt die Abluft des WCs und der EG-Gäste-Toilette.

Fliesentisch bzw. Fliesenregal

Fliesentisch bzw. Fliesenregal

Soweit als kleine Badezimmer-Ideengebung von uns.

Hier noch ein Blick ins Gäste-WC und deren Fliesengestaltung: Helle, dunkle und Mosaik-Fliesen

Gestaltung des Gäste-WC / Toilette

Gestaltung des Gäste-WC / Toilette

Update: Hier gibts weitere Fotos (u.a. der fertigen Dusche) und Kosten des Badezimmer.



Ähnliche Artikel aus unserem Hausbau Blog & Empfehlungen:


Der Beitrag Fliesen im Bad – Fliesengestaltung für Dusche, Badewanne & Waschtisch ist eingetragen in:
Hausbau-Kategorie: Bad
Hausbau-Schlagworte: , , , , , , , ,

Interhyp Zinsrechner

20 Kommentare

  1. Christian

    Wie ist denn die Ablage in der Dusche gebaut worden?
    Die sieht gut aus und wir haben eigentlich auch immer eine Ablage gewollt, diese aber momentan nicht richtig geplant, also keine Abmauerung oder so.
    So wie bei euch müssten wir das auch in eine Ecke noch bekommen.
    Was ist der der Träger dafür?

    Gruß

  2. Hausbau Blogger (Beitrag Autor)

    Hi Christian,
    mir fällt der Name nicht ein. Das war eine Platte aus der das ausgeschnitten wurde. Die war auf jedenfall blau und ich glaub ein wenig so wie extrem harter Schaumstoff. Euer Fliesenleger müsste das eigentlich kennen.

    Zur Sicherheit hab ich Dir oben im Artikel noch ein Bild davon eingefügt. Passt das?

    UPDATE: Das Ding heißt “Wedi” PLatte

  3. Arnold Seelig

    Hallo Hausblogger,
    das Bad sieht schön aus. Hinterher kann man immer etwas verbessern. Das ist das Leid unserer Arbeit. Trotzdem Freud man sich über das was mann geschaffen hat.
    Wenn die Wanne im Styroporträger ganz nach vorne gezogen hätte, dürfte das Mosaik nicht überstehen. Vielleicht erweitere ich meine Homepage, so das auch schöne Bäder von anderen Handwerkern als Anregungen dienen können.

    Viel Spaß beim Silikon. Mit Otto Silikon und Magnum Eis ( Stiel) geht es gut.
    Und noch mehr Spaß beim Anbaden.

  4. Niklas

    Duschen haben mittlerweile einen sehr modernen Teint angenommen. Die Entwicklung ist gut zu sehen – wie auch hier. Während man vor wenigen Jahren sein Bad so renoviert hat, dass möglichst kein Wasser nach Außen dringt, wirkt das Badezimmer heute viel größer. Teilweise fällt sogar eine Erhöhung weg sowie die dazu gehörige Scheiben. Vorteil: Eine Ebene, wobei es im Winter dann doch etwas eisig werden könnte – ich spreche aus Erfahrungen :P

    Ansonsten gefallen mir die oben abgebildeten Motive wirklich sehr, wobei ich grundlegend eher einen anderen Grauton vorziehen würde.
    Könntet ihr unter Umständen etwas zu futuristischen Dingen schreiben? Ich stehe da voll drauf und würde euch dann auch abonnieren. Würde mich sehr freuen :-)

  5. Anonymous

    Hi,

    WOW das Badezimmer und die Farbauswahl sind wirklich der Hammer. Mir gefällt das richtig gut. Meine Frau und ich sind auch gerade im Hausbau und disktuieren immer schon welche Fliesen wir nehmen sollen ;)
    Ich werde Ihr mal das obige vorschlagen, da Ihr Vorschlag mit 2 Farben gar nicht so schlecht war.

  6. Sabine

    Die Badewannenecke ist toll geworden. Ihr habt an Stauraum gedacht, das finde ich gut. Nur die Farben gefallen mir nicht ganz. Im Badezimmer mag ich eher auffällige Farben wie ein frisches Orange oder warmes Gelb. Aber da hat ja jeder seinen eigenen Geschmack. Habt ihr denn schon die passenden Badmöbel gefunden?

    Mit lieben Grüßen
    Sabine

  7. Pingback: Kosten Bad – Preise für Wanne, Dusche & Co im Badezimmer | Im Hausbau Blog

  8. Pingback: Welche Fliesen im Bad? Ideen für Fliesen im Badezimmer | Im Hausbau Blog

  9. Pingback: Praxistipp: Armaturen & Duschkabine aus Glas reinigen | Im Hausbau Blog

  10. Peter

    Ich bin selbst auch ein großer Fan von solchen Kombinationen aus hellen und dunklen Fliesen. Das sieht immer edel aus und lockert das Gesamtbild unheimlich auf. Ist sehr schön geworden!

  11. Gabi

    Ich bin gerade auf der Suche nach einem neuen Waschtisch und da bin ich auf eure Seite gestoßen. Wenn ich richtig liege ist es der Waschtisch Pelipal Cassca, aber in welcher Farbe mokka oder schoko ?
    Auf der Farbauswahl im Internet ist immer sehr schwer zu erkennen.
    Wäre nett wenn ihr mir das verraten könntet.
    Sonst sieht eurer Bad super aus 5* dafür.

  12. Chris

    @Gabi Meinst du den Waschtischunterschrank aus diesem Beitrag: http://www.haus-bau-blog.de/inneneinrichtung-ausstattung/bad/kosten-fotos-pelipal-waschtisch-unterschrank-spiegelschrank/ ??

    Das sieht mir eher nach Mokka als Schoko aus. Das Schoko-Dekor ist etwas heller.

  13. Patrick

    Von welcher Marke sind die Fliesen an der Wand sieht echt Super aus bin jetzt erst auf euren Blog gestoßen

  14. André

    Sehr schönes Badezimmer!!!!

    Wir bauen auch gerade und mich interessiert wie Sie die Duschablage (die Wediplatte) an der Wand befestigt haben.

    Ich würde mich über eine Antwort freuen!

    Viele Grüße
    André

  15. Pingback: badezimmer fliesen beispiele | Badmöbel Set 2015

  16. Peter

    Wow, das sieht ja richtig schick aus, bin ziemlich beeindruckt! Wir bauen auch gerade unser großes Badezimmer um und da kann man Tipps und Infos immer gut gebrauchen :) hab auch ein paar interessante Sachen zum Thema Fliesen gefunden. Grüße aus Dormagen

  17. Ralf

    Moin sieht ja richtig nice aus
    Wow echt gut !!! Schick schick schick

  18. Sascha

    Schöne Farbkomination die ihr da augewählt habt. Gerade die Badewannenecke ist wunderschön geworden.

  19. Manuel

    Wunderschönes Badezimmer, für unsere Renovierung sehr interessant :)

    Danke für den spannenden Artikel,

    LG,
    Manuel

  20. Pingback: Liste Hausbau-Kosten: Tabelle & Aufstellung Baukosten | Hausbau Blog

Hinterlasse einen Kommentar (Spam und Spam-URLs werden entfernt!