Hausbau Blog > Bad > So macht Duschen Spaß – Badewannenaufsatz und Duschabtrennungen

So macht Duschen Spaß – Badewannenaufsatz und Duschabtrennungen

Heute mal ein Thema was mich schon lange ärgert: Badewannenaufsatz bzw. Duschabtrennungen um ohne Überflutungen im Badezimmer Duschen zu können (wenn man keine Dusche hat…).

Das Thema was mich ärgert ist eigentlich die oftmals nicht vorhandenen Aufsätze und Abtrennungen in Mietwohnungen. Zum Glück gehört das dann aber bald der Vergangenheit an, wenn wir in unserem neuen Haus wohnen ☺

Was ärgert mich am Badewannenaufsatz?

Eigentlich nichts, denn so eine Duschabtrennung ist schon toll, wenn Sie denn existiert… Heutzutage gibt es ja leider viele Wohnungen, die ohne Traumbad auskommen müssen und entweder eine Dusche oder nur eine Badewanne haben. Beides gleichzeitig ist scheinbar schon echter Luxus. Hat man nur eine Duschkabine ist alles gut (ausser dass man halt nicht baden kann…). Hat man nur eine Badewanne ist nichts gut. Klar kann man darin sehr schön heiß baden, aber das will man doch nicht jeden morgen? Bevor man zur Arbeit geht will man meist schön duschen, aber ohne Dusche?

Badewannenaufsatz selbst montieren?

Man kann sich nun natürlich in die Badewanne setzen und mit dem Duschkopf ganz vorsichtig abbrausen, will man aber mal stehen, so bricht zumeist gleich die Sintflut im Badezimmer aus, da man alles Unterwasser setzt. Die Lösung scheint so einfach: der Vermieter installiert standardmäßig eine Duschtrennwand und das ganze rumgespritze gehört der Vergangenheit an. Aber leider ist dem nicht so. Was macht also der Mieter? Kauft sich selber einen kostengünstigen Badewannenaufsatz und bohrt und verankert den tief in den Wandfliesen.

Badewannenaufsatz & Duschabtrennung im Badezimmer

Badewannenaufsatz & Duschabtrennung im Badezimmer

Nachteil für den Mieter: er muss die Kosten tragen und muss auch noch umständlich Löcher bohren. Zieht der Mieter dann irgendwann mal aus, so wird er den Aufsatz mit Sicherheit abschrauben müssen (weil der Vermieter es bei der Übergabe so will). Zieht ein Nachmieter ein, so steht dieser vor dem gleichen Problem. Es gibt keine Abtrennung die vor Spritzwasser schützt. Aber immerhin hat er schon mal 3,4 große Löcher in der Wand zu klaffen. Muss er ja nur noch die vorher identischen Abtrennung finden, sonst bohrt er auch einfach 4 dicke Löcher in die Wandfliesen. Was soll’s ist ja nur eine Mietwohnung ;-)

Interhyp Zinsrechner

1 Kommentar

  1. Hugi

    Was unbedingt noch bei der Montage einer Duschabtrennung beachtet werden muss!!!

    Vor der Montage der Duschabtrennung mit Wandprofilen prüfe erstmal, ob die Wände in Bezug auf ihre Beschaffenheit geeignet sind. Häufig werden die Profile auf die Fliesen montiert. Durch Abklopfen (z.B. mit einem Gummihammer) können Sie sicherstellen, dass die Fliesen festsitzen und sich dahinter keine Hohlräume befinden. Bevor Du in die Wand bohrst, solltest Du zudem sicherstellen, dass sich auf Höhe der Bohrlöcher keine Strom- oder Wasserleitungen befinden. Solltest Du unsicher sein, dann besorge Dir davor einen entsprechende Metal- und Leitungssuchgerät.

Hinterlasse einen Kommentar (Spam und Spam-URLs werden entfernt!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>