Hausbau Blog > Haus-Technik > Lampen für´s Wohnzimmer? Licht & Beleuchtung im Wohnzimmer

Lampen für´s Wohnzimmer? Licht & Beleuchtung im Wohnzimmer

LED, Spots, indirekte Beleuchtung oder Wand-Lampen – für eine Beleuchtung im Wohnzimmer gibt es viele Ideen. Wir zeigen hier, welche Lampen uns Licht im Wohnzimmer spenden.

Welche Beleuchtung man im Wohnzimmer wählt sollte von einigen Faktoren abhängig gemacht werden:

  • Raumgröße: Wie viel Quadratmeter gilt es zu beleuchten?
  • Raumnutzung: Wird der Raum nur als gemütliches Wohnzimmer zum Fernseh-gucken geneutzt oder wird da auch drin gespielt, gesessen oder auch mal ein Buch gelesen?
  • Ist es wirklich nur ein Wohnzimmer, oder eher ein Wohnraum? Zb. mit angeschlossener Küchen-Ecke im selben Raum? Oder ist die Küche zwar um eine Ecke herum, aber trotzdem offen?
  • Gibt es ggf. eine extra Essecke?
  • Was sind persönliche Vorlieben? Muss der antike Kronleuchter untergebracht werden oder will man es eher mondern haben?

Neben diesen Punkten sollte auch bedacht werden, dass man nicht immer volle Pulle helles Licht braucht. Eine seichte Hintergrund-Beleuchtung für gemütliche Stunden oder für den Fernsehabend ist sehr sinnvoll. Auch sind punktuell strahlende Lichtquellen sehr angenehm, um nur eine Ecke o.ä. auszuleuchten. Und auch die indirekte Beleuchtung findet heutzutage immer mehr Beachtung, da sie einfach ein “weicheres” Licht erzeugt, da man die Lichtquelle nicht direkt leuchten sieht.

Ideen für die Beleuchtung im Wohnzimmer?

Wie man sieht gilt es eine ganze Menge zu beachten. Wohl dem, der ein neues Haus baut und sich im vorhinen die Lichtplanung genau anschauen kann. Das ist dabei der allerwichtigste Punkt. Daher sollte man sich bei der Elektroplanung beim Hausbau ganz genau überlegen, wo später mal eine Deckenlampe oder Wandlampe hin soll. Wir haben damals unsere Elektroplanung direkt in den Grundriss gezeichnet und uns dadurch der Umsetzung genähert. Sicherlich streicht und schiebt man da bei der Planung hin und her, aber genau darum geht es doch.

Licht fürs Wohnzimmer?

Nach dieser Ideenfindung und Planungsphase stand für uns fest, was wir alles benötigen. Zur Erinnerung: Hier gibts den Grundriss für unser Einfamilienhaus. Wir haben also ein großes Wohnzimmer mit 42 qm Raumgröße. Das Wohnzimmer nutzen wir auch als Esszimmer und haben dort direkt unsere Küche, die über eine Schiebetür zu erreichen ist angeschlossen.

Hier nun eine Aufstellung, wie viel Licht wir eingeplant hatten:

  • Zwei Deckenlampen. Links und Rechts mittig im Raum
  • Vier Wandlampen. Links und Rechts sowie gegenüberliegend
  • 2 x 4 Deckenspots. An den längsseiten entlang

Das ganze sieht man noch mal gut im oben verlinkten Elektroplan. Mögliche weitere Lampen müssten wir also über Stehlampen realisieren die man direkt in die Steckdose steckt.

Unsere Lampen im Wohnzimmer?

Hier nun Fotos unserer Lampen im Wohnzimmer.

Hier die verwendeten Spots. Der Einbau bzw. die Planung ist dabei gar nicht so leicht. Daher hatten wir hier schon darüber berichtet: Einbauspots in der Decke: Spots in Betondecke / Filigrandecke einbauen

Edelstahl Halogen-Spots in der Betondecke / Filigrandecke

Edelstahl Halogen-Spots in der Betondecke / Filigrandecke

Einbauspots fürs Wohnzimmer in Filigrandecke / Betondecke

Einbauspots fürs Wohnzimmer in Filigrandecke / Betondecke

Das ist eine der klassischen Deckenlampen. Wir haben versucht diese halbwegs schnörkellos und modern zu halten, aber irgendwie doch passend zu unserem leichten Landhaus-Stil.

moderne hängende Deckenlampe

moderne hängende Deckenlampe

Moderner Kronleuchter in weiss-silber

Moderner Kronleuchter in weiss-silber

Im Essbereich haben wir versucht das Lampendesign beizubehalten, um möglichste einen Stil zu haben und nicht komplett durcheinander zu würfeln. Obwohl gänzlich andere Marke, Hersteller und Laden ist uns das eigentlich auch ganz gut gelungen. Anforderung war hier natürlich auch, dass wir den Esstisch in seiner ganzen Länge schön ausleuchten können.

Pendel-Deckenlampe als Wohnzimmer-Beleuchtung

Pendel-Deckenlampe als Wohnzimmer-Beleuchtung

Esstisch-Lampe

Esstisch-Lampe

Deckenlampe in der Wohnzimmer-Essecke

Deckenlampe in der Wohnzimmer-Essecke

An den Wänden haben wir noch vier Wandlampen untergebracht. Hierbei haben wir versucht, diese symmetrisch anzubauen, um für eine ruhige und gleichmäßige Platzierung zu sorgen.

moderne Wandlampe im Edelstahl-Look

moderne Wandlampe im Edelstahl-Look

Die Wandlampen haben eine eher schwache Birne Leuchtmittel verpasst bekommen und dienen eher als schummrige Hintergrund-Beleuchtung.

Schöner Lichtkegel der Wandlampe

Schöner Lichtkegel der Wandlampe

Auf diesem Foto sieht man schon mal ganz gut das Zusammenspiel der Wandlampen und Deckenspots. Das war kurz vorm Einzug und da fehlte noch die Deckenlampe. Da ich grad aber nicht das ganze Spielzeug von Püppi für ein ordentliches Foto wegräumen wollte, muss dieses Bild reichen ;-)

Ideen für die Beleuchtung im Wohnzimmer

Ideen für die Beleuchtung im Wohnzimmer

Sehr wichtig is meiner Meinung nach auch die Bedienung des Licht. Während man heute schon dank toller Möglichkeiten der Hausautomation via Fernbedienung (oder gleich iPhone oder Tablet-PC) die Beleuchtung steuern kann, müssen wir immer noch zum Schalter gehen :-( Naja, halb so wild. Wir hatten uns damals aber aus Kostengründen gegen eine KNX-Haussteuerung und gegen die vermeintlich günstigen KNX-Alternativen zur Hausautomation entschieden. Wir sind also bei der konventionellen Elektroinstallation geblieben, haben diese dafür etwas komfortabler gestaltet.

Für die Wohnzimmer Beleuchtung heißt das konkret, dass wir jede Lampe dimmen können. Wir haben dazu einen kompakten 3er-Schalter mit jeweils 2 Taster.

Licht-Dimmer: Taster von Busch und Jaeger

Licht-Dimmer: Taster von Busch und Jaeger

Mit diesen können wir die Lampen einzeln schalten und dimmen.

Beispiel: der erste Doppeltaster schaltet die Deckenlampe links und rechts. Der mittlere schaltet die Spots links sowie rechts und der unterste Taster die Wandlampen links und rechts.

Durch die Aufteilung jeweils in links und rechts können wir sehr angenehm und flexibel genau die Raumhälfte anschalten die wir gerade benötigen. Und von diesen Schalter-Leisten haben wir 3 Stück im Wohnzimmer. Eine am Ausgang zu Küche, eine am Flur und eine zur Terrasse.

Wir man sieht ist hierfür auch eine gute Elektroplanung notwendig, denn der Elektriker hätte von sich aus sicherlich nicht so viele Taster und einzelne Schaltungs-Möglichkeiten eingebaut. Aber genau das macht erst den richtigen Komfort um Wohlbefinden aus. Zahlt aber auch auf die Hausbau-Kosten

Wobei Komfort in der Beleuchtung eigentlich eher eine Steuerung nach Szenarien ist wie man es mit KNX erstellen kann. Da kann man dank Programmierung ein Knopf drücken, und plötzlich gehen nur die Lichter in der gewünschten Helligkeit an, die man gerade will. Wier müssen hier noch ganz oldschool (aber kostengünstiger!) vier einzelne Tasten anstatt nur eine bedienen. Naja, es gibt schlimmeres ;-)

Übrigens lässt sich mit Stimmungslichtern eine tolle indirekte Beleuchtung zaubern. Wir haben uns dafür verschiedene Farbwechsel-Lampen gekauft.

Farbwechsellampe in rot - Indirekte Beleuchtung im Wohnzimmer

Farbwechsellampe in rot – Indirekte Beleuchtung im Wohnzimmer

Und jetzt: Licht aus!

Weiteres & Interessantes zum Hausbau:

Interhyp Zinsrechner

19 Kommentare

  1. Marco

    Die beiden seitlichen Wandlampen gefallen mir am besten!

  2. Ingo

    Mir gefallen die Wandlampen auch am besten. Habt ihr dafür LED oder normale Energiesparlampen genommen? Gruß Ingo

  3. Katrin

    Hallo,

    wir haben auch diese Deckenlampe im Wohnzimmer. Dafür nehmen wir umweltfreundliche LED Lampen. Die Ideenbeleuchtung fürs Wohnzimmer gefällt mir auch sehr gut. Mal sehen ob ich meinen Mann überzeugen kann :D

  4. Steffen

    Die Lampenauswahl habt ihr gut getroffen. Sie passen in euer Ambiente und verleihen dem Raum das gewisse Etwas. Wir haben ähnliche Lampen in unserem Wohnzimmer, allerdings sind bei uns die Wand- und Deckenleuchten nicht aus Edelstahl, sondern auch kirschfarbener Erle. Die haben wir gesehen und uns gleich darin verliebt. Ich finde, dass Lampen aus Holz ebenso ihren Reiz haben.

  5. Pingback: Licht im Wohnzimmer – Fenster beim Neubau planen | Im Hausbau Blog

  6. Pingback: Elektroplanung im Hausbau – Tipps für die perfekte Elektroinstallation im Haus | Im Hausbau Blog

  7. Pingback: Wandgestaltung im Wohnzimmer – Bilder, Spots & Vorteil Acrylglas? | Im Hausbau Blog

  8. Katrin

    Die Hängelampe/ moderner Kronleuchter gefällt mir sehr. Wo gibt es die zu kaufen, bzw. von welcher Firma ist die?

  9. Anton Schwarz

    Vielen Dank für den informativen und ausführlichen Artikel.
    Die deckenlammpen finde ich beeindruckend.

  10. Mila

    Hej,
    habt ihr es mittlerweile auch mal mit LED-Beleuchtung versucht?
    Würde mich interessieren, was andere da so für Erfahrungen mit machen (bin bisher zufrieden).
    LG Mila :)

  11. Zoneled

    Ganz unterschiedliche Meinungen, die ich gelesen und gehört, aber ich brauche eine professionelle Meinung zum Thema “Licht”. Die Wahl ist nicht einfach, besonders wenn Sie keine professionelle. Es ist notwendig zu wissen, einige technische Details, die richtige Wahl zu machen.

  12. Zoneled

    Ich finde endlich die Informationen in Ihrem Beitrag! Das Internet ist voll von allgemeinen Informationen, die nicht auf die Details konzentrieren. Es gibt viele unterschiedliche Meinungen, die auch eher verwirrend als Hilfe sind…

  13. Blicht

    Die Lampenauswahl habt ihr gut getroffen. Die passen in euer Ambiente und verleihen dem Raum das gewisse positive Etwas. Wir haben ähnliche Lampen in unserem Wohnzimmer, allerdings sind bei uns die Wand- und Deckenleuchten nicht aus Edelstahl, sondern auch kirschfarbener Erle. Die haben wir gesehen und uns gleich darin verliebt. Ich finde, dass Lampen aus Holz ebenso ihren Reiz haben.

  14. Bürobiene

    Vielen Dank für die Infos. Ich finde es beeindruckend, wie liebevoll Ihr das Thema Beleuchtung angeht

  15. Tobias

    Hi,

    erstmal Kompliment zu deinem super hilfreichem Hausbaublog!

    Eine Sache habe ich nicht ganz verstanden. Wie könnt ihr denn mit den Doppelschaltern die Leuchtintensität der jeweiligen Lampe dimmen?

    Gruß
    Tobias

  16. Pingback: Planung Licht & Anzahl der Lampen für die Beleuchtung im Wohnzimmer | Hausbau Blog

  17. Markus

    Hallo,
    das ist der beste Baublog, den ich je gelesen habe. Super informativ und sehr ausführlich. Danke für diese tolle Seite.
    LG Markus

  18. Helmut Ziegler

    Suche Deckenfluter zum. Helldunkelmachen .ca.30 St. Möchte. Sie in 50m2 aufteilen.

  19. Pingback: Erfahrungen mit: Elektro Felber - Elektriker aus Neuenhagen | Hausbau Blog

Hinterlasse einen Kommentar (Spam und Spam-URLs werden entfernt!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>