Hausbau Blog > Ratgeber Rasen > Erfahrungen mit Unkrautvernichtungsmittel – Hilfe bei Unkraut im Rasen?

Erfahrungen mit Unkrautvernichtungsmittel – Hilfe bei Unkraut im Rasen?

Unkrautvernichtungsmittel: Ist Unkrautvernichter hilfreich gegen Unkraut im Rasen? Testbericht über Wirkung und Nachteile eines Mittels zur Unkrautvernichtung im Rasen.

Wir sind Freunde eines gepflegten Rasens. Zwar muss es kein englischer Rasen sein, aber schön grün, dick, flauschig und unkrautfrei sollte er sein. Und so berichten wir bisweilen im Rasen Ratgeber über unser Grün.

Wo Rasen wächst ist auch Unkraut. Das mussten auch wir spüren. Aus diesem Grund testen wir gerade einige Unkrautvernichter. Wir haben unterschiedliches Unkraut im Rasen und wollen daher unterschiedliche Unkrautvernichtungsmittel testen.

Den Anfang macht unsere Rasenfläche im Vorgarten. Diese ist mittlerweile ca. 1,5 Jahr alt und zeichnete sich schon direkt nach der Neuanlage durch Unkraut pur aus.

Über 1 Jahr danach wuchs natürlich schon Rasen, aber das Unkraut hielt sich tapfer. Das ist hier also die Ausgangssituation:

Unkraut im Rasen schreit nach Unkrautvernichtung

Unkraut im Rasen schreit nach Unkrautvernichtung

Im Baumarkt meines Vertrauens habe ich also nach Unkrautvernichtungsmittel für gängige Unkrautarten gesucht. Ich habe zuvor nicht das gesamte Unkraut bestimmt und wollte daher etwas gegen alles. Ganz so einfach ist es dann aber doch nicht und so ist meine Wahl auf “Finalsan AF Unkrautfrei Plus” von Neudorff gefallen, da dieses die Vernichtung gängiger Unkräuter verspricht.

Aus dem Baumarkt: Unkrautvernichtungsmittel mit sofort Wirkung

Aus dem Baumarkt: Unkrautvernichtungsmittel mit sofort Wirkung

Die Anwendung ist denkbar einfach: Direkt aus der Flache wird das Unkraut eingesprüht. Und so habe ich einige Pflanzen wie Klee, Giersch, Löwenzahn und sonstige Kräuter ordentlich eingesprüht.

Unkrautvernichter: Klee im Rasen entfernen

Unkrautvernichter: Klee im Rasen entfernen

Und die Wirkung setzt auch fast sofort ein. Auf der Flasche ist von sichtbaren Ergebnissen in 3 Stunden die Rede was ich hiermit bestätigen kann. Wichtiger als das ist jedoch wie es nach der vollen Wirkung aussieht.

Und in der Tat: Das Unkrautvernichtungsmittel “Finalsan AF Unkrautfrei Plus” funktioniert tadellos. Sämtliche besprühten Unkräuter sind nach kurzer Zeit bzw. einen Tag später komplett vergraut und eingegangen.

Hier ein Beispiel von einem Löwenzahn:

Unkrautvernichter: Löwenzahn im Rasen entfernen

Unkrautvernichter: Löwenzahn im Rasen entfernen

Ich habe dann versucht mit dem Mittel unser Moos im Rasen zu vernichten, was auch geklappt hat. Allerdings wurde der Rasen gleich mit vernichtet.

Dauerhafter Moosentferner mit Unkrautvernichtungsmittel

Dauerhafter Moosentferner mit Unkrautvernichtungsmittel

Bestes Mittel gegen Unkraut im Rasen?

Ist es aber nun auch das beste Mittel gegen Unkraut im Rasen?

Eindeutig: NEIN

Zwar wirkt das Unkrautmittel super aber es gibt wesentliche Nachteile.

Nachteile vom Unkrautvernichtungsmittel
Man muss jedes Unkraut mühsam einzeln besprühen. Durch diese Sprüh/Pumpflasche kann man keine großen Rasenflächen behandeln.

Nach sehr detailliertem lesen wurde mit dann aber auch klar warum man mit dem Unkrautvernichtungsmittel nur punktuell behandeln kann. “Nicht zur Beseitigung von Unkräutern in Rasenflächen geeignet, da alle grünen Pflanzenteile abgetötet werden.”

Dies Beschreibt eigentlich die Wirkung und den Nachteil perfekt. Würde man “Finalsan AF Unkrautfrei Plus” großflächig auf dem Rasen versprühen so hätte man die längste Zeit grünen Rasen gehabt…

An und für sich kann man natürlich solch starke Unkrautvernichtungsmittel verkaufen (ähnliche Mittel sind noch Round Up oder Unkraut-Ex), allerdings sollte man dann diesen Hinweis doch etwas prominenter platzieren. Bei dieser Flasche war er auf der Rückseite hinter dem Ettiket (konnte man abziehen um weitere Infos zu bekommen, aber auch da war er unscheinbar)

Fazit Unkrautvernichtungsmittel

Ja es tut seine Arbeit und vernichtet Unkraut hervorragend. Allerdings für Unkraut im Rasen fast ungeeignet.
Man kann sicherlich einzelne große Pflanzen damit besprühen, aber dann man sie eigentlich auch gleich selber mit der Hand entfernen. Folglich ist mir die Verwendung dieses Unkrautvernichters nicht ganz einleuchtend.

Hier gibts noch unsere Erfahrungen zu:

Interhyp Zinsrechner

3 Kommentare

  1. Pingback: Das wars mit dem Unkraut » Land der Erfinder - Das Blogzine über Erfindungen, Ideen und Innovationen aus Österreich

  2. Pingback: Erfahrungsbericht 1 Jahr Rasenpflege – Aufwand & Kosten für den Rasen | Hausbau Blog

  3. Adam

    Ja, ja das “liebe” Unkraut. Auf meinen Wegen muß es allerdings unkrautfrei sein und daher werde ich diese Woche,wenn das Wetter wieder besser ist die Salzmethode ausprobieren. Spritzen mit Unkraut ex werde ich nicht, da auch meine Kinder im Garten herum toben. Naja und die Gemüse – und Blumenbeete werde ich wohl mühsam mit der Hand vom Unkraut befreien.

Hinterlasse einen Kommentar (Spam und Spam-URLs werden entfernt!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>