Hausbau Blog > Ratgeber Rasen > Ratgeber Rasen – Anleitung zum Rasen anlegen und sähen

Ratgeber Rasen – Anleitung zum Rasen anlegen und sähen

Tipps & Anleitung zum Rasen anlegen und sähen. Im Ratgeber-Rasen erfahren Sie welche Vorbereitungen die spätere Rasenfläche benötigt und wie Sie Schritt für Schritt schönen Rasen anlegen

So ziemlich jeder Bauherr steht irgendwan vor diesem Problem: Wie gestalte ich die Aussenanlagen? Oftmals wird auf einem großen Teil des neuen Gartens eine Rasenfläche angelegt. Während einige Familien dies vielleicht aus Kapital-Mangel als die einfachste Art der Bepflanunzung ansehen, einige vielleicht aus Ideen-Not oder auch Gleichgültigkeit sich Rasen neu anlegen, so finden auch Andere einen ordentlich grünen Rasen einfach nur schick & schön. Und dabei muss es ja meist noch nicht mal Englischer Rasen oder Zierrasen sein, der widerstandsfähige Schattenrasen oder Sport- und Spielrasen ist durchaus super geeignet.

Ratgeber Rasen – Der perfekte Rasen

Egal aus welchen Motiven und Beweggründen man nun Rasen sähen möchte, in einem sind sich doch alle einig: er soll später gut aussehen! Wobei man dem perfektem Rasen die nachfolgenden Eigenschaften zuschreiben könnte:

Wie sollte der perfekte Rasen sein:

  • grün
  • frisch
  • saftig
  • weich
  • ohne Moos und Unkraut
  • ohne kahle und braune Flecken
  • nicht zu lang
  • nicht zu kurz
Definitiv kein perfekter Rasen

Definitiv kein perfekter Rasen

Anleitung zum Rasen anlegen und sähen

Aber wie bekommt man dort schönen Rasen, wo es aktuell noch einem Baufeld gleicht oder aber auch der alte Bewuchs noch wuchert? Deshalb mal hier unsere Ausgangssituation auf dem Grundstück als wir es gekauft haben, wie man sehen kann wird es ein langer weg bis zum gepflegtem grün.

Ursprungszustand auf dem Grundstück

Ursprungszustand auf dem Grundstück

Wir möchten daher an dieser Stelle eine Anleitung zum Rasen anlegen und sähen erstellen. Nicht etwa aus Langerweile, nein, vielmehr weil wir Freunde eines schön gepflegten Rasens sind.

Diese Anleitung besteht daher aus weit mehr als diesem Artikel. Wir werden in den nächsten Wochen und Monaten neben unserem Hausbau versuchen unseren Garten in Schuss zu bringen. Auch wenn unsere Aussenanlagen später weit mehr als “nur Rasen” aufweisen sollen, ist doch das Rasen Anlegen ein erster wichtiger Schritt in Richtung schönes Grundstück.


Wie gehen wir’s also an?

Wichtig ist natürlich erst einmal die richtige Vorbereitung des Untergrund. Nur auf gutem Boden kann auch guter Rasen wachsen. Anschließend ist es wichtig, den Untergrund entsprechend zu begradigen, sonst ärgert man sich später ein Leben lang. Bevor es dann zum eigentlichen sähen kommt, ist natürlich die Auswahl des Grassamen relevant. Aber wo bekommt man das Saatgut dann auch günstig zu kaufen? Anschliessend kann man dann fast schon mit dem Rasen sähen loslegen, bevor es nach kurzer Zeit auch schon wieder an die Pflege geht. Vertikutieren, Düngen, Kalken, Walzen – und zwischendurch Unkraut und Moos entfernen. Teilflächen ausbessern und punktuell nachsähen. Egal ob Frühjahr oder Herbst – für einen gepflegten Rasen gibt es immer genug zu tun.

Und somit werden wir unseren Rasen Ratgeber nach und nach ausbauen und grob in die nachfolgenden Bereiche gliedern.

Ratgeber Rasen – Unsere Schritte zum perfekten Rasen

Wie gewohnt in unserem Hausbau-Blog werden wir alles wie immer mit reichlich Tipps, Tricks und Erfahrungsberichten online stellen.



Ähnliche Artikel aus unserem Hausbau Blog & Empfehlungen:


Interhyp Zinsrechner