Hausbau Blog > Garten > Feuerschale im Garten? Achtung bei günstigen Angeboten vom Discounter

Feuerschale im Garten? Achtung bei günstigen Angeboten vom Discounter

Der Sommer ist ja meine Lieblingszeit. Das liegt nicht nur am tollen Wetter, sondern auch an der Tatsache dass ich gerne Grille. Abends wird es aber immer recht frisch, weshalb ich mir nun eine Feuerschale kaufen wollte. Günstig sollte sie sein, allerdings geht dann auch leicht mal was schief!

Heutzutage führen Discounter ja nicht nur Lebensmittel, sondern ab und an auch Möbel, Geräte, Werkzeuge und noch vieles mehr. Als dann mein eigentlich ganz lieb gewonnener Netto um die Ecke eine günstige Feuerschale im Angebot hatte, war die Freude natürlich groß.

Zwei Tage nach dem das Sonderprospekt und die darin enthaltene Feuerschale gültig waren, war ich im Markt und wollte diese Kaufen. Nix da, alle schon ausverkauft. Na toll, so ein Mist.

Als ich dann aber einige Wochen! Später wieder im Markt war, sah ich, dass hinter der Kasse noch genau solch eine Feuerstelle stand. Laut O-Ton wurde diese zurückgelegt, aber nie abgeholt. Auf Nachfrage ob ich diese Schale nicht vergünstigt (schließlich war es ja ein wochenalter Restposten) kaufen könne, wurde verneint mit dem Hinweis, dass man diese in den nächsten Tagen wieder freigibt und dann den vollen Preis dafür verlangen kann.

Feuerschale aus Terracota

Ich hätte die Schale zwar für den vollen Preis kaufen können, allerdings hatte ich mittlerweile eigentlich schon solch einen Feuerschalen-Ofen aus Ton oder Terracotta im Visier, der so ein wenig wie eine Vase aussieht und höher als eine Schale ist.

Terracotta-Ofen & die Überraschung beim Netto-Discounter

Wie es der Zufall so will, erschien am Wochenende das neue Angebotsprospekt. Und siehe da, Netto hatte diesen Feuerschalen-Ofen für einen sensationellen Preis im Angebot. Ich also am Tag der Angebotsgültigkeit direkt zu Netto und war 10 Minuten nach der Öffnung am Morgen da. Allerdings konnte ich zwischen all den neuen Gartenangeboten die Feuerschale aus Terracotta nicht finden (hätte ja an meinen noch verschlafenen Augen liegen können;-) ). Also hab ich einfach an der Kasse nachgefragt wo diese denn seien. Dort sagte man mir, dass diese bereits ausverkauft sind. Uff! Auf meine anschliessende Gegenfrage wie viel sie denn davon überhaupt hatten, dass diese nach 10 Minuten schon weg seien, lächelte die Kassiererin nur verschmitzt und meint, das wisse sie jetzt auch nicht so genau, aber etliche wurden schon verkauft.

Ja, is klar ne – Montagmorgen um 08 Uhr verkauft Netto mal eben so etliche Feueröfen aus Terracotta. Ehrlich gesagt kam ich mir leicht verarscht vor, weil der Markt garantiert nur ein bis maximal 2 dieser Feuerschalen im Angebot hatte, aber groß mit Werbung macht.

Gab es da nicht mal diverse Gerichtsentscheidungen dazu, dass solche Angebote mindestens XY Tage oder Stunden vorrätig sein müssen? Ich glaube zumindest von lächerlichen 10 Minuten war da keine Rede…

Nun muss ich halt erstmal ohne Feuerschale weitergrillen und am Abend leicht frösteln. Es gibt wohl Schlimmeres.



Ähnliche Artikel aus unserem Hausbau Blog & Empfehlungen:


Interhyp Zinsrechner