Hausbau Blog > Finanzierung > Baufinanzierung – Beratungsgespräch bei der Deutschen Bank

Baufinanzierung – Beratungsgespräch bei der Deutschen Bank

Heute war ich bei meinem ersten Beratungsgespräch zur Baufinanzierung bei der Deutschen Bank. Vielmehr war ich heute überhaupt erst das erste mal zur Kalkulation meiner Baufinanzierung bei einer Bank, einem Kreditinstitut oder Sparkasse.

Ich hatte zwar schon zuvor einige grobe Vorstellungen zur Baufinanzierung, diese kamen aber eher aus den Beratungsgesprächen bei den Hausbaufirmen zustande oder resultierten aus Vergleichsrechnern wie zb. denen der Interhyp oder vergleichbaren Angeboten im Internet.

Durch intensive Recherchen im Netz und den ersten Kalkulationen wusste ich in etwa was mich erwartete. In einem kleinen Büro empfing mich ein Senior-Kreditberater der Deutschen Bank, der innerhalb der folgenden Stunde mit mir mein Vermögen durchsprechen wollte. Dazu riefen wir diverse Formulare an einem Computer auf und füllten diese mit meinen persönlichen Daten. Anschliessend wurde mir ein erstes grobes individuelles Angebot vorgestellt. Das Darlehen, die Zinsen und Raten entsprachen in etwa den Vorstellungen die ich schon vorher im Kopf hatte. Dennoch war das Beratungsgespräch ganz gut, um einige Unklarheiten und Fragen loszuwerden und die Thematik Baufinanzierung weiter verstehen zu können.

Der Berater erstellt mir nun noch eine weitere auf mich persönlich optimierte Baufinanzierung indem er das Darlehen mit verschiedenen Laufzeiten und Kfw-Baukrediten durchrechnet. Die Ergebnisse daraus bekomme ich dann im Laufe der Woche per Email geschickt.

Fazit Beratungsgespräch bei der Deutschen Bank

Alles in allem machte der Berater einen sicheren Eindruck auf mich und konnte auch viele Unklarheiten bei mir klären. Ein wenig enttäuschend war, dass er die Feinheiten des Kredits für sich berechnet und mit erst später zustellt. Gerne hätte ich direkte Beispiele und Auswirkungen auf die Baufinanzierung gesehen. Nun bin ich aber auf die Unterlagen gespannt.

Morgen bin ich direkt beim Beratungsgespräch bei der Interhyp, mal sehen was da so rauskommt.

Interhyp Zinsrechner

2 Kommentare

  1. Berater

    Also, ich würde dann noch einmal zur Sparkasse, zur Volksbank, zur Privatbank und eine Direktbank gehen.
    Und den Hausbauvertrag würde ich auch noch einmal mit einem oder zwei oder weiteren Bauträgern absprechen.
    Da muss doch noch etwas gehen.

  2. Pingback: Einfamilienhaus bauen – Planung, Ablauf und Kosten beim Hausbau | Im Hausbau Blog

Hinterlasse einen Kommentar (Spam und Spam-URLs werden entfernt!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>