Hausbau Blog > Bautagebuch > Überprüfung der Bauausführung – Bauüberwachung vom Bauherrenschutzbund

Überprüfung der Bauausführung – Bauüberwachung vom Bauherrenschutzbund

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. Zur Überprüfung unseres Hausbau setzen wir auf einen unabhängigen Sachverständigen vom Bauherrenschutzbund mit dem wir regelmäßige Begehungen vereinbaren.

Dass ich hier nicht immer dazu komme, jede Kleinigkeit zu bloggen, liegt auf der Hand. Zu viel passiert einfach ein zu kurzer Zeit beim Hausbau, als das man alles ausführlich erläutern könnte. Auch hat man nebenbei ja noch einen “normalen Alltag” der meistens eh schon mit Familie und Arbeit komplett ausgefüllt ist. Deswegen habe ich hier im Hausbau-Blog auch noch nicht über die Begehungstermine mit unserem Sachverständigen vom Bauherrenschutzbund geschrieben.

Bisher hatten wir allerdings schon 3 Inspektionen bei dem insgesamt die folgenden Gewerke geprüft wurden:

  • Kontrolle der Gründungsarbeiten (Überprüfung Baugrubensohle, Fundament, Bodenplatte)
  • Kontrolle Erdgeschossmauerwerk
  • Kontrolle Obergeschossmauerwerk
  • Kontrolle Dachdeckung, Klempnerarbeiten, Fenstereinbau, Rohinstallation, Vorbereitung Innenputz
  • Dachstuhl, Dachdämmung, Dampfbremse
  • Kontrolle Gipskarton-Installationen

Fehler in der Bauausführung?

Das kleinere Fehler bei der Bauausführung und im Zusammenspiel einzelner Gewerke vorkommen ist ganz normal. An sich ist das auch kein Problem, so lange man einen guten Bauleiter hat oder / und zusätzlich einen unabhängigen Prüfingenieur, der noch rechtzeitig die Fehler aufdeckt und auf die Verbesserung hinweist, bevor massive Schäden (oder auch erst Jahre danach Spätfolgen!) entstehen. Für uns als Bauherren liegt der Vorteil klar auf der Hand: Mit unabhängigen Argus-Augen wird das Haus inspiziert und alle Missstände schonungslos aufgedeckt. Und anschliessend natürlich behoben – wobei dafür dann der Bauleiter zuständig ist.

Kleinere Probleme bei uns im Haus

Wie schon angedeutet, lassen sich kleinere Fehler kaum vermeiden, so auch bei uns. Bei seinen drei Inspektionen hat der Ingenieur vom Schutzbund ein paar kleinere Punkte gefunden. Da wir die Termine so koordiniert hatten, dass auch unser Bauleiter immer direkt mit vor Ort war, konnten wir die Punkte und eventuelle Missverständnisse gleich an Ort und Stelle klären. Das kann ich allen nur empfehlen, immer zusammen mit dem Bauleiter das Haus überprüfen und darauf hinweisen, dass es sich hierbei nicht um eine Abnahme einzelner Gewerke im Sinne des Bauvertrages handelt!

Der Sachverständiger vom Bauherrenschutzbund fertigt zusätzlich nach jeder Begehung ein Protokoll an, welches uns per Mail zugeht und wir direkt weiter an den Bauleiter senden. So haben alle eine gute Dokumentation (auch für eventuelle spätere Folgen) und das Haus wird in allen relevanten Punkten fachmännisch überprüft.

Bisher wurden alle angemerkten Punkte (war nichts schlimmes) binnen kurzer Zeit behoben und konnten beim nächsten Überprüfungstermin schon direkt kontrolliert werden. Für uns ist es also gar nicht so entscheidend, dass Fehler passieren – entscheidend ist, wie damit umgegangen wird. Und hier können wir bisher mit unserer Baufirma Budig sehr zufrieden sein.

Bisher sind wir also nicht nur damit zufrieden, dass wir einen unabhängigen Prüfer beim Bau dabei haben, wir sind auch mit den bisherigen Bauergebnissen sehr zufrieden. Als Laie hat man von dem meisten ja keine Ahnung und da beruhigt es schon ungemein, wenn der Bauprüfer an einigen Stellen die fachgerechte Bauausführung und Qualität der Gewerke lobt. Da kann man gleich besser schlafen ;-)

Mehr zum Thema:

Interhyp Zinsrechner

2 Kommentare

  1. Pingback: Knappe Baufinanzierung? Sicherheit & Vorsorge bevor das Geld ausgeht | Im Hausbau Blog

  2. Pingback: Bauherren-Schutzbund sinnvoll? Leistungen & Kosten für Bausachverständiger | Im Hausbau Blog

Hinterlasse einen Kommentar (Spam und Spam-URLs werden entfernt!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>