Hausbau Blog > Bautagebuch > Tierische Sicherheit auf der Baustelle

Tierische Sicherheit auf der Baustelle

Wir scheuen natürlich keine Mühen und Kosten und haben ordnungsgemäß unsere Versicherungen für den Hausbau abgeschlossen. Zusätzlich haben wir noch eine ganz besondere Maßnahme für die Sicherheit auf der Baustelle getroffen…

Na gut, das einzige was wir getan haben ist eigentlich der Abschluss der Bauherrenhaftpflicht und Bauleistungsversicherung beim Hausbau, trotzdem haben wir noch einen ganz besonderen Service: Die Katze vom Nachbarsgrundstück, die sich mit ihren Tatzen auch schon auf der frisch gegossenen Bodenplatte verewigt hat, schiebt nun auch Wache vor unserem Rohbau.

Sorgt für Sicherheit auf der Baustelle: Die Haus-Katze

Sorgt für Sicherheit auf der Baustelle: Die Haus-Katze

Das beste daran ist natürlich, dass es weder unsere Baunebenkosten noch die sonstigen Hausbau-Kosten erhöht. Vielleicht bring ich ihr aber demnächst mal ein Stück Wurst mit :-)


Weihnachts-Tipp: Geschenke für Bauherren Tipps für Damen, Herren, Kinder und die ganze Familie - Was schenkt man Bauherren und Hausbesitzern? > mehr ...

Tipps für Damen, Herren, Kinder und die ganze Familie - Was schenkt man Bauherren und Hausbesitzern?
>>Geschenke für Bauherren

Interhyp Zinsrechner

Hinterlasse einen Kommentar (Spam und Spam-URLs werden entfernt!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>