Hausbau Blog > Bautagebuch > Zuviel Hitze – Abkühlung für Kinder (kleine Badelandschaft im Garten)

Zuviel Hitze – Abkühlung für Kinder (kleine Badelandschaft im Garten)

Was waren denn das für Pfingsten? 35 Grad im Schatten und unser Windlicht schmilzt. Da hilft nur eins Abkühlung! Und eine kleine Badelandschaft für Kinder im Garten.

Auf unserem Eingangspodest und unserer Haustür haben wir zu Deko Zwecken ein Windlicht stehen.

Windlicht vor der Eingangs-Tür

Windlicht vor der Eingangs-Tür

Leider hat es Pfingsten nicht ganz überstanden. Bei 35 Grad im Schatten und direkter Sonneneinstrahlung schmolz das Wachs.

Windlicht mit Kerze vorm Eingangsbereich

Windlicht mit Kerze vorm Eingangsbereich

Kerze: Wachs ist durch die Hitze geschmolzen

Kerze: Wachs ist durch die Hitze geschmolzen

Da hilft also nur eins: eine Badelandschaft für die Kinder im Garten.

Badelandschaft im Garten

Badelandschaft im Garten

Und dabei ist das Planschbecken mit Rutsche für Kinder das größte :-)

Planschbecken mit Rutsche für Kinder

Planschbecken mit Rutsche für Kinder

Oder auch ein Kinder-Gartensprenger: eine Blume die durch den Wasserdruck (dank angeschlossenem Schlauch) verrückt spielt und das kühle Nass (kommt ja direkt aus der Leitung) in alle Himmelsrichtungen versprüht.

Gartensprenger für Kinder - Eine wilde Blume

Gartensprenger für Kinder – Eine wilde Blume


Weihnachts-Tipp: Geschenke für Bauherren Tipps für Damen, Herren, Kinder und die ganze Familie - Was schenkt man Bauherren und Hausbesitzern? > mehr ...

Der Beitrag Zuviel Hitze – Abkühlung für Kinder (kleine Badelandschaft im Garten) ist eingetragen in:
Hausbau-Kategorie: Bautagebuch


Tipps für Damen, Herren, Kinder und die ganze Familie - Was schenkt man Bauherren und Hausbesitzern?
>>Geschenke für Bauherren

Interhyp Zinsrechner

Hinterlasse einen Kommentar (Spam und Spam-URLs werden entfernt!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>