Hausbau Blog > Bauherren-Tipps Tricks & Erfahrungen > Bauherrentipp: Steckdosen in der Fensterlaibung & Dachüberstand

Bauherrentipp: Steckdosen in der Fensterlaibung & Dachüberstand

Tipp für die Planung der Elektroinstallation beim Hausbau: Denken Sie an Steckdosen in der Fensterlaibung für Fenster und Balkontüren + an Steckdosen im Dachüberstand.

Natürlich ist die Elektrik beim Hausbau ein sehr umfangreiches Kapitel welches man mit 2 pauschalen Tipps abhandeln kann. Dennoch soll es an dieser Stelle genau diese 2 Tipps geben, und zwar für die Planung der Steckdosen.

Generell gilt:
1. Planen Sie viele Steckdosen
2. Planen Sie die Steckdosen an den richtigen Stellen.

Daher hier Tipp 1 für die Planung der Steckdosen:

Steckdosen in der Fensterlaibung

Achten Sie darauf, dass Sie in der Fensterlaibung eine Steckdose einbauen. So sparen Sie nicht nur Platz an den gerade verlaufenden Wänden, die Platzierung des Stromanschluss in der Fensterlaibung ist zudem sehr praktisch.

Steckdosen in der Laibung und Küchenfenster abgesetzt

Steckdosen in der Laibung und Küchenfenster abgesetzt

Gerade in der Adventszeit wenn es darum geht einen Platz und passende Steckdosen für Lichterketten, Schwippbogen und co zu finden ist die Steckdose in der Fensterlaibung sehr von Vorteil. Man muss die Kabel nicht extra durchs halbe Wohnzimmer legen oder noch mit Verlängerungsschnüren oder Verteiler arbeiten sondern kann die Stecker direkt in der Dose in der Fensterlaibung einstecken.

Steckdosen in der Fensterlaibung - Hier für Balkontüren

Steckdosen in der Fensterlaibung – Hier für Balkontüren

Tipp 2: Steckdose im Dachüberstand

Wer einen Dachvorstand hat möchte dort vielleicht auch eine Lichterkette oder sonstige Beleuchtung anbringen (unabhängig davon ob er schon Spots im Dachkasten hat). Wohl dem, der bei der Elektroinstallation an eine Steckdose im Dachüberstand gedacht hat. So lässt sich nämlich auch hier sehr leicht und ohne lange Kabel eine entsprechende Stromquelle anzapfen.

[

Dachvorsprung: Steckdose im Dachüberstand

Dachvorsprung: Steckdose im Dachüberstand

Gleiches gilt natürlich auch für die Steckdosen in den Außenanlagen. Wir haben uns einfach eine Aussensteckdose im Eingangsbereich legen lassen um auch dort jederzeit Strom zb für die Weihnachtsbeleuchtung zu haben.

Aussensteckdose im Eingangsbereich

Aussensteckdose im Eingangsbereich

Der Beitrag Bauherrentipp: Steckdosen in der Fensterlaibung & Dachüberstand ist eingetragen in:
Hausbau-Kategorie: Bauherren-Tipps Tricks & Erfahrungen
Hausbau-Schlagworte: , , ,

Interhyp Zinsrechner

4 Kommentare

  1. Nina Finn

    Bei unserem Hausbau vor 5 Jahren haben wir auch eine Menge Steckdosen eingeplant, sogar unter der Terrassenüberdachung. Später hat sich heraus gestellt, dass diese wirklich immer gut genutzt werden können. Liebe Grüße Nina

  2. eXec

    Hoffentlich allpolig abschaltbar? Ansonnsten hätte ich den Spaß, die immer deinen RCD (FI) Schutzschalter auszulösen?! ;)

    Und der Einbrecher freut sich sehr, dass er keinen Akkubohrmaschine mitbring, sondern gleich etwas “handfestes” zu einbrechen…

    Gruß

  3. Steckdosen

    Sie haben hier einen sehr guten Text verfasst und mir einen sehr guten Tipp gegeben, das man Platz sparen kann beim einbauen der Steckdose an der Fensterleibung.
    Praktisch ist es auch Danke!

  4. Steckdosen

    Bei uns zu Hause haben wir uns erst keine so große Gedanken an Steckdosen gemacht. Doch im nachhinein haben wir einen Elektriker drauf angesprochen und er hat uns auch viele Tipps wie in diesem Artikel gegeben !

    Mit freundlichen Grüßen
    Steckdosen

Hinterlasse einen Kommentar (Spam und Spam-URLs werden entfernt!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>