Hausbau Blog > Bauherren-Tipps Tricks & Erfahrungen > Steckdose in Fensterlaibung planen – Tipp: so besser nicht!

Steckdose in Fensterlaibung planen – Tipp: so besser nicht!

Sie planen eine Steckdose in der Fensterlaibung oder Terrassentür? Hier ein Tipp wie sie es beim Neubau besser nicht machen sollten.

Beim Hausbau haben wir uns viele Gedanken über unsere Elektroinstallation gemacht. So haben wir zb in der Landhausküche Steckdosen in der Fensterlaibung verbauen lassen, um Stecker bzw. elektrische Geräte bequem einzustecken.

Steckdosen in der Fensterlaibung und Küchenfenster abgesetzt

Steckdosen in der Fensterlaibung und Küchenfenster abgesetzt

In der Küche ist das eigentliche Fenster abgesetzt und so gibt es hier auch keine Probleme.

Im Wohnzimmer haben wir statt Fenster doppelflüglige Terrassentüren bei denen wir ebenfalls Steckdosen in der Fensterlaibung eingeplant hatten. Da hatten wir insbesondere mit den Advents-Lichterketten bzw. Weihnachtsschmuck fürs Fenster leichtes Spiel.

Steckdosen in der Fensterlaibung - Hier für Balkontüren

Steckdosen in der Fensterlaibung – Hier für Balkontüren

Soweit so gut. Bis wir genau dieses Fenster anklappen wollten! Wir hatten in der Weihnachtszeit oft unseren Kamin an und zeitgleich ab und an viel Besuch im Haus. Da kann es dann schon mal warm werden.

Kein Problem dachten wir uns, da klappen wir einfach ein Fenster bzw. eben unsere Terrassentüren im Wohnzimmer an. Denkste! Denn da kam das Problem ans Tageslicht.

Bei so einer Terrassentür mit 2 Flügel / Türen lässt sich nämlich nur eine Seite anklappen. Zwar können wir beide Seite öffnen, jedoch hat nur eine Tür den Griff und lässt sich damit ankippen.

Etwas unglücklich waren wir damit, dass wir genau auf der Seite die Steckdose in der Fensterlaibung hatten, auf der sich die Tür mit dem Griff befand.

Planungsfehler: Terrassentür mit Steckdose in der Fensterlaibung

Planungsfehler: Terrassentür mit Steckdose in der Fensterlaibung

Die Steckdose an sich ist hier unproblematisch. Sobald man allerdings einen Stecker eingesteckt hat (wir hatten hier sogar noch eine zusätzliche Zeitschaltuhr benutzt) wird es kritisch und die Tür lässt sich dann weder richtig öffnen noch anklappen.

Terrassentür mit Steckdose in der Fensterlaibung

Terrassentür mit Steckdose in der Fensterlaibung

Die Lösung war zwar nun nicht dramatisch (einfach den Stecker rausziehen), aber letztlich etwas ärgerlich. Es wäre bei der Planung der Elektroinstallation natürlich ein leichtes gewesen die Dose auf die andere Seite der Tür zu setzen. Oder aber die Öffnungseite der eingebauten Terrassentür zu ändern.

Zur Verteidigung kann ich wenigstens sagen, dass wir diese Steckdose eigentlich bewusst auf diese Seite gesetzt haben, um sie nicht direkt im Blickfeld zu haben. Was im Nachhinein gar nicht so wichtig ist, weil die Gardine und Vorhänge diesen Bereich eh blickdicht abdecken.

Naja, jetzt sind wir zwar schlauer, aber das bringt uns nicht mehr viel. Vielleicht Ihnen aber.

Interhyp Zinsrechner

4 Kommentare

  1. Finke Bau Brilon

    Hallo ! Ja, Steckdosen sind ein Problem, aber man kann durchaus Schalter fürs Aussenlicht gut in der Fensterlaibung plazieren, falls der Fensterflügel nicht mit dem Schalter kollidiert. Gerade an der Terassentür ist der Schalter dann leichter zu finden, da er sonst von Gardinen verdeckt wäre.

  2. Elektro Minker

    Ja, das Problem mit der besten Platzierung der Steckdosen sollte immer wohl überlegt sein. Aber selbst nach langem Überlegen passiert es immer mal wieder, dass eine Steckdose an einer ungünstigen Stelle installiert werden. Hinter her ist man halt immer schlauer ;-)

    Grüße Dirk

  3. Patrick

    Danke, guter Tip!
    Btw. Sehr informativ alles!

  4. Christian

    Danke,
    hätte ich nie an sowas gedacht!!!!
    SUPER VIELEN DANK!

Hinterlasse einen Kommentar (Spam und Spam-URLs werden entfernt!