Hausbau Blog > Bauherren-Tipps Tricks & Erfahrungen > Schäden am Haus: So siehts nach 1 Jahr im neuen Einfamilienhaus aus

Schäden am Haus: So siehts nach 1 Jahr im neuen Einfamilienhaus aus

Fazit nach 1 Jahr wohnen im neuen Haus: Welche Schäden mussten wir schon verkraften? Kratzer, Platzer und Risse – Diese Mängel hat unser neues Einfamilienhaus abbekommen.

Schäden beim Hausbau? – klingt natürlich gleich so hart, aber unterm Strich sind es Schäden. Auch wenn nur kleine und auch wenn die eher durch die Benutzung, statt beim eigentlichen Hausbau entstanden sind. Beim eigentlichen Bau des Hauses sind damals eigentlich keine Schäden oder Mängel aufgetreten, wenn man mal vom Fehler bei der Küchenplanung absieht.

Wir wohnen jetzt seit über einem Jahr in unserem Einfamilienhaus (Einzug November 2012). In solch einer langen Zeit kann viel passieren und kaputt gehen, besonders wenn man kleine Kinder im Haus hat :-) Aber der Einzug generell ist nicht ganz ohne: zig-Kisten und schwere Möbel müssen durchs Haus transportiert werden. Und neue Möbel oder Einrichtungsgegenstände kommen gefühlt jeden Monat dazu. Da kommt man leicht mal irgendwo ran und flux hat man wieder eine unschöne Stelle mehr im Haus.

Schäden am Einfamilienhaus

An dieser Stelle wollte ich daher einfach mal aufzeigen welche Schäden und Abnutzungserscheinungen ein neues Haus nach einem Jahr aufweisen kann.

Schaden an der Treppe

Kleiner Katzer in der Treppe - der Treppenstufe aus gewachster Buche

Kleiner Katzer in der Treppe – der Treppenstufe aus gewachster Buche

An der Treppe, bzw. genauer: auf den Treppenstufen. Hier hatten wir uns aufgrund der Kosten der Treppe für Buche mit Dekorwachs entschieden. Nun sind aber durch Fremdeinwirkungen schon 2 große sichtbare Kratzer drin. Wobei ich für den einen verantwortlich bin (man sollte ja auch keinen Staubsauger nur am Rüssel hochheben und tragen), der andere größere Schaden war irgendwann plötzlich da.

Helle Kerbe - Kratzer in der dunklen Treppenstufe

Helle Kerbe – Kratzer in der dunklen Treppenstufe

–> Ausmaß des Schadens: ärgerlich, da einer der Kratzer gut sichtbar ist. Ich will mich aber noch mal die Treppenfirma fragen, ob es da nicht irgendein Mittel dagegen gibt.

Haustür
Bei unserer Hauseingangstür in anthrazit ist nichts kaputt gegangen. Vielmehr war diese Anfangs mit allerlei Folien (eigentlich zum Schutz vor Kratzer und Schäden) beklebt und bei der einen gingen die Rückstände nicht komplett ab. Trotz Spezial-Reiniger und viel Mühe vom Fensterbauer sieht man die Rückstände noch immer.
–> Ausmaß des Schadens: gering. Fällt keinem Besucher auf. Ärgerlich wenn man es weiß.

Schaden an der Haustür: Klebereste von dem Schutz-Klebeband

Schaden an der Haustür: Klebereste von dem Schutz-Klebeband

Laminat
Im Wohnzimmer haben wir Nußbaum Laminat verlegen lassen. Leider ist eine Stelle aktuell nicht mehr ganz in Ordnung / hat sich gelockert oder gelöst oder… Jedenfalls ist dort nun ein deutlich sichtbarer Riss/ Spalt zwischen 2 Teilen entstanden. Und das genau im Laufweg von der Küche durch die Schiebetür uns Esszimmer.
–> Ausmaß des Schadens: eigentlich noch gering. Ein bisschen ärgerlich ist es. Muss man beobachten wie sich der Spalt verhält. Das doofe ist, wir hatten das Laminat damals selber gekauft und dann von der Fachfirma verlegen lassen. Wenn ich das nun reklamiere, da bekomme ich doch gleich zu hören “das liegt an ihrem Laminat” – oder?

Spalt im Laminat - falsche Verlegung oder Materialfehler

Spalt im Laminat – falsche Verlegung oder Materialfehler

Im Sitzbereich des Esszimmers gibt es eine kleine eingedrückte Delle. Da ist anfangs mal etwas runtergefallen und genau mit einer Kante oder so aufgekommen (ich glaub das war beim Küchenaufbau).
–> Ausmaß des Schadens: gering. Ist etwas versteckt, aber wenn man´s weiß und da jedes mal hinguckt…

Kratzer im Laminat

Kratzer im Laminat

Nebeneingangstür
Die weiße Farbe der “Fensterfaschen” am Rahmen unseres Nebeneingangs hat hier und da schon leichte Abplatzer bekommen. Wir gehen da stehts mit dem Kinderwagen oder auch mit Brennholz für den Kamin, Einkäufen etc durch, da kommt es vor, dass man hier einfach an eine Ecke des Türrahmens ditscht.
–> Ausmaß des Schadens: eher gering. Mit etwas weißer Farbe sollte sich das wieder richten lassen.

Abgeplatzter Putz bzw. Farbe an der Wand / Ecke vom Eingang

Abgeplatzter Putz bzw. Farbe an der Wand / Ecke vom Eingang

Bodenfliesen
Zwar haben wir natürlich strapazierfähige Bodenfliesen ausgewählt, aber dennoch sind an 2 Stellen schon kleine Teile abgeplatzt. In der Küche ist es nur ein kleiner Kratzer. Und im HWR ist es zwar eine größere Stelle abgeplatzt, aber im HWR ist das halb so wild.
–> Ausmaß des Schadens: Sieht man zum Glück nicht wirklich, daher gering.

Fliesen-Schaden - Platzer auf den Bodenfliesen

Fliesen-Schaden – Platzer auf den Bodenfliesen

Dusche
Bei der Dusche haben wir bislang 2 Schäden.

Der eine ist nur eine Abschürfung der weißen Farbe an der Dachschräge.
–> Ausmaß des Schadens: Gering und sobald ich weiße Farbe zur Hand habe, kann ich das überstreichen und den “Schaden” beheben.

Kratzer an der Wand - Abgeschabte Farbe vom Aufbau der Dusche

Kratzer an der Wand – Abgeschabte Farbe vom Aufbau der Dusche

Ärgerlicher ist dagegen der Schaden in der Glaswand der Duschtür. Hier ist ein ca. 25-30cm langes Glasteil, eher eine Glaskante aus der Ecke der Tür an dem Sie schließt abgebrochen.
–> Ausmaß des Schadens: Das fällt momentan nicht so stark auf. Ich habs aber im Hinterkopf und daher nervt es mich. Vor allem auch, wenn man weiß, dass diese Tür sau teuer war (Kermi Pendeltür ATEA ESG klar 1574 Euro –> Kosten unseres Bad). Fraglich ist, ob es sich weiter ausbreitet und ob es ggf. ein Konstruktions- oder Einbau-Fehler ist, da die Dusche ja durch Spannung schliesst.

Glaswand der Dusche - Kaputtes Glas der Kermi-Pendeltür

Glaswand der Dusche – Kaputtes Glas der Kermi-Pendeltür

Abgeplatztes Glas in der Duschtür

Abgeplatztes Glas in der Duschtür

Kamin
Zwar nicht direkt am Kamin, aber am Abzugsrohr das in die Wand zum Schornstein führt. Durch die abstrahlende Hitze ist hier die Wand eingerissen. Vielleicht kommt auch nur die Farbe etwas hoch, so genau sieht man das nicht. Und ich wollte es bisher auch noch nicht aufreißen um es zu prüfen.
–> Ausmaß des Schadens: noch nicht bewertbar. Bestenfalls nur eine kleine Malerarbeit.

Riss oder abgeplatzte Farbe am Kamin-Ofenrohr

Riss oder abgeplatzte Farbe am Kamin-Ofenrohr

Malerrisse
Im Schlafzimmer und Kinderzimmern haben wir die üblichen Malerrisse / Setzrisse an den Außenwänden. Ich denke aber das ist bei einem neuen Haus ganz normal und kein wirklicher Mangel.
–> Ausmaß des Schadens: gering & normal. Kann durch etwas Silikon und Farbe behoben werden.

Setzriss beim Hausbau und Neubau Einfamilienhaus

Setzriss beim Hausbau und Neubau Einfamilienhaus

Risse im Außenputz
So ein neues Haus bewegt sich, arbeitet noch nach und setzt sich. Gerade auch im Übergang vom Mauerwerk zu anderen Bauten wie dem Dachkasten aus Holz. Denke ich. Anders kann ich mir zumindest die Risse im Außenputz nicht erklären. Zum Glück ist das relativ gut versteckt und stört daher momentan noch nicht.
Auch wenn das im Foto nicht so dramatisch aussieht, ist da doch ein bissl Putz runtergekommen. Zumal es auch mehrere Stellen davon gibt.
–> Ausmaß des Schadens: momentan noch gering. weiter beobachten.

Riss am Aussenputzt bzw der Fassade vom Neubau

Riss am Aussenputzt bzw der Fassade vom Neubau

Stellen an den Wänden
Ich denke dieses Thema kennt jeder und das hat auch nichts mit einem neuen Haus zu tun: Dreck; Abschürfungen oder kleine Stellen an den Wänden gibt es immer. Stellenweise haben wir diese sogar schon übergestrichen.

Am schlimmsten war es hier im Bereich der Treppe. Wir haben zwar einen formschönen Handlauf auf der einen Seite (Fotos unserer Wangentreppe), aber eben nichts weiter auf der anderen Seite. Und kleine Kinder tendieren anfangs eben sich genau dort abzustützen (Neulich war ein ganzer Batzen Erdbeermarmelade dran. grrr ;-) )
–> Ausmaß des Schadens: manchmal ärgerlich. aber eigentlich gering. vorallem wenn man fix überstreichen kann.

Fazit: Schäden am Haus

Unsere Schäden sind allesamt nicht gravierend. Einige sind zwar noch vom Hausbau, einige sind selbstverschuldet und andere sind ganz normale Abnutzungserscheinungen (wobei wir schon aufpassen, ich denke das ist bei einem neuen Haus ganz automatisch der Fall).

Unterm Strich ist aber jeder Schaden ärgerlich. Einige davon werden wir soweit möglich noch nach und nach beheben, aber für einige wird es keine Rettung geben :-(


Weihnachts-Tipp: Geschenke für Bauherren Tipps für Damen, Herren, Kinder und die ganze Familie - Was schenkt man Bauherren und Hausbesitzern? > mehr ...

Der Beitrag Schäden am Haus: So siehts nach 1 Jahr im neuen Einfamilienhaus aus ist eingetragen in:
Hausbau-Kategorie: Bauherren-Tipps Tricks & Erfahrungen
Hausbau-Schlagworte: , , , , , , ,


Tipps für Damen, Herren, Kinder und die ganze Familie - Was schenkt man Bauherren und Hausbesitzern?
>>Geschenke für Bauherren

Interhyp Zinsrechner

3 Kommentare

  1. LolaRent

    1: Treppe dunkel geölt= Empfindlich = Kratzer sichtbar(Fachsprache Weißbruch)= Lösung schreib deinen Teppen Bauer an…Mit was gebeizt und gefärbt und geölt wurde…dieses lässt sich nacharbeiten…Vorteil bei geölten Oberflächen!!!(Nur versuchen wenn der Hersteller diese Aktion freigibt)Dunklen Möbelregenerator!!!

    2: Haustür dunkel=Weichmacherwanderungen in der Oberfläche vom Klebeband zur Lackschicht = Aufkleber entferner wenn der Lack(Pulverbeschichtung es zu lässt)Fehler versuchen mit Dunklen Möbelregenerator zu kaschieren!!!

    3:Laminat Küche / Essbereich…für mich als Branchenkenner würde ich nur einen Design Planken Belag empfehlen…Begründung: Weniger Reaktion auf äußere Einflüsse(Feuchtigkeit wichtigster Punkt) und Austauschbar der einzelnen Planken(bei unsren Herstellen)…Wichtigster Punkt man kann Vinyl wieder Aufbereiten(bei unseren Herstellern)…Bei Fußbodenheizung fast bester Wert beim Wärmedurchlasswert der Fußbodenheizung…leise und zu 100% zu Recyceln….was will ein Bauherr mehr???
    (Nachteil sind Pflegeprodukte wie PU-Reiniger auf das Produkt abgestimmt)
    Habe ich selbst nur eine Mietwohnung und muss ich selbst den Bodenbelag bezahlen…liegt Laminat sehr nahe auf Grund der Kosten…Nachteile sind offensichtlich, man sieht sie ja auf dem Foto…

    4:Mangel der Nebeneingangstür ist aufgrund der Bewegung des Fundamentes und der Wände zu bewerten…(Augenscheinlich)…Alles setzt sich…(auch ich)….

    5:Fliesen können leichte Fehler haben…Max Toleranz bei Keramischen Fliesen und Werksfertigungen sind rund min 1 % …klingt erstmal nicht viel aber bei heutigen Maßen und Formaten…Lösung = Dichtstoff(auf Anfrage gern Bereit den Hersteller zu nennen mit den ich Erfolge feire „Toleranzen bleiben^^Beispiel Fliese = 100cm X 100cm = Toleranz 101cm X 101cm oder 99cm X 99cm…Bei jeder Fliese…(naja wer das Fugenbild mag°°)2cm Unterschied…

    6:Badtür… Farbe Nachtupfen…die Türen haben einen Mangel entweder in der Fertigung oder in der Montage…(für mich Grober Mangel)
    Türen die abplatzen sind oft nicht richtig ausgerichtet…bitte prüfen…

    7:Kamin…der Maler weiß nicht wie weit die Wärme sich im Abgasrohr ausdehnt…drum Risse….empfehle eine Verblendung mit Mineralputz oder Naturstein…

    8:Setzrisse hat Mann und Frau immer am Bestand…da hilft nix…

    9: Nicht jeder Marcel ist ein Mangel…Toleranzen entstehen in der Fertigung und im einbringen(Handwerk) jeglicher Materialien….
    MfG
    K.P.H.

    p.m. wenn jemand Fragen hat…

  2. Rosenberger

    bei Ihnen ist ein Magel bzzgl.Holz -dachkasten an Außenpuitz. Hier fehlt der Kellenschnitt oder das Kompriband, dann gibt es keine Putzabplatzungen

  3. Pingback: Erfahrungsbericht: Setzrisse an den Wänden beim Neubau / Hausbau | Hausbau Blog

Hinterlasse einen Kommentar (Spam und Spam-URLs werden entfernt!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>