Hausbau Blog > Bauherren-Tipps Tricks & Erfahrungen > Helle Couch im Wohnzimmer? Erfahrungen mit Kindern, Schmutz & Reinigung

Helle Couch im Wohnzimmer? Erfahrungen mit Kindern, Schmutz & Reinigung

Ein Erfahrungsbericht über unsere helle Couch im Wohnzimmer und welchen Einfluss Kinder auf die Farbgebung haben. Und wie siehts mit der Reinigung eines hellen Sofas aus?

Vor gut 2 Jahren (Ende 2012) war unser neues Einfamilienhaus einzugsbereit. Und schon viele Monate zuvor war uns klar, wie wollen brauchen eine neue Couch. Das alte Sofa, vielmehr eine dieser gemütlichen Lümmelecken, war damals eher kein Qualitäts-Polstermöbelstück sondern eine günstige Version die wir bei Roller gekauft haben. Nach all den Jahren merkte man ihm die Qualität dann doch an. Außerdem ist so eine Lümmelecke zwar bequem zum lümmeln, zum sitzen aber ungeeignet. Es war jedesmal lustig wenn die Omma oder der Oppa Platz nehmen sollten.

Daher war für uns klar, dass wir im neuen Haus auch eine neue und vor allem klassische Sitzgelegenheit haben wollen.

Die neue Couch: hell vs dunkel

Die Gestaltung unseres Wohnzimmers war zu dieser Zeit schon weit fortgeschritten. D.h. wir wussten dass unser großes Wohnzimmer folgendes aufweisen wird

Verlegung von Click-Laminat Nussbaum im Wohnzimmer beim Hausbau

Das neue Wohnzimmer entsteht

Für mich, den Bauherren war dann ziemlich schnell klar, dass es passend dazu nur ein helles Sofa sein kann. Nicht unbedingt Reinweiss oder Alpin, aber dennoch sehr hell. Und eher eine anständige Markenqualität statt billige Ausstattung.

Die Bauherrin ahnte natürlich sogleich die schmutzigen Kinderhände auf dem weißen Lederbezug.

Erst hatten wir übrigens ein Sofa von Ewald Schillig-Möbel auf web-moebel.de in Augenschein genommen, allerdings gab es gerade im Möbelhaus unseres Vertrauens eine Wahnsinns Rabatt-Aktion an der ich nicht vorbei kam. Im Angebot gab es ein ähnlich helles Sofa welches vom Schnitt und Ausstattung der Bauherrin gefiel. Auch die Qualität und Ausführung war sehr hochwertig so dass dem Kauf nichts im Wege stand. Achso, wäre da nicht die Farbe…

Durch den reduzierten Aktions-Preis allerdings konnte ich die Bauherrin überzeugen („selbst wenn wir es nur ein paar Jahre haben passt das doch. Bevor wir jetzt ein noch hochwertigeres Sofa für doppelt soviel kaufen…“).

Andere sehen das übrigens nicht ganz so wie wir: “Ich würde die Vernunft siegen lassen und das dunklere Sofa nehmen

Bauherrentipp: Man sollte bei Möbeln die Lieferungszeit nicht vernachlässigen! Da es viele Möbel wie auch unser Sofa in in unterschiedlich kombinierbaren Ausführungen gibt werden diese scheinbar nur bei Bestellung produziert. Dass kann dann schon mal leicht mehrere Monate dauern (4-6 Monate sind kein Seltenheit). Wir hatten Glück und die Lieferung wurde und 6 Wochen später zugesagt.

Als die helle Couch dann geliefert wurde war die Freude natürlich groß. Auch bei der Bauherrin. Es fügte sich perfekt in die Farbgestaltung der Wohnstube ein.

Ideen für die Beleuchtung im Wohnzimmer

Wohnzimmer vor dem Einzug

Anfangs waren wir natürlich noch etwas zögerlich wegen der hellen Farbe. Und wie sich zeigte, war die Angst nicht ganz unbegründet.

Besonders gut in Erinnerung blieb uns ein Besucher mit fast neuer Jeans. Da hatte die Couch dann plötzlich blaue Streifen :-)

Aber auch die Kinderhände zeigten langsam Wirkung.

Helle Couch vs. kleine Kinder und schmutzige Hände

Helle Couch vs. kleine Kinder und schmutzige Hände

Und da kleine Kinder auch gerne auf der Couch hüpfen, bringen die Hausschuhe (oder auch Stoppersocken) einiges an Schmutz und Staub aufs Sofa.

Kinder spielen gerne auf der hellen Couch

Kinder spielen gerne auf der hellen Couch

Gepaart mit klebrigen Händen vom Obst futtern während des Sandmanns ergeben sich dann schnell ein hartnäckige Schmutzflecken.

Helle Couch reinigen?

Bei einer dunklen Couch würde man das sicherlich kaum, oder zumindest viel schlechter entdecken. Was allerdings nicht heißt, dass es nicht trotzdem dreckig wäre. Von daher ist hier die helle Couch sogar im Vorteil, weil man sie häufiger sauber machen muss. Es ist quasi hygienischer.

Natürlich muss man bei der Reinigung einer hellen Couch etwas aufpassen. Aber es hat sich gezeigt, dass man mit einem weichem Schwamm (bitte nicht so einen mit grüner Oberfläche die abfärbt!) oder Lappen und warmen Seifenwasser fast jede Verschmutzung wegwischen kann. Polsterreinigung oder irgendwelche Sprays haben wir noch nicht benötigt.

Der Vorteil unserer Couch ist auch, dass sie aus Leder und nicht Stoff ist und wir sie daher überhaupt erst abwischen können. Groß scheuern mussten wir dabei noch nicht. Selbst die Verfärbung durch die Jeans ist nicht mehr sichtbar.

Aber fest steht, auch wenn der grobe Schmutz relativ gut abgeht, ist ein helles Sofa immer anfälliger. Und zwar für die kleine “unterschwelligen” Verschmutzungen die durchs Sitzen oder Reibung entsteht. Das merkt man dann besonders an den Ecken und Kanten bzw. auch wenn sich irgendwo Falten bilden in denen man nicht so gut sauber machen kann.

Kanten, Ecken & Falten - Schmutzfang bei einer hellen Couch

Kanten, Ecken & Falten – Schmutzfang bei einer hellen Couch

Erfahrungsbericht: helle Couch vs. Kinder

Bislang haben wir unsere helle Couch 2 Jahre im Einsatz. 2 Kleine Kinder beanspruchen sie dauerhaft. Natürlich zieht sie etwas Schmutz und Dreck an, aber bislang konnten wir soweit alles leicht reinigen. Und wir reinigen sie ganz bestimmt nicht jede Woche! Natürlich setzen sich hier und da weitere Verunreinigungen an den Ecken und Kanten an die die ganze Couch minimal verfärben und auch schwierig zu reinigen sind. Nach den 2 Jahren allerdings ist das gewiss noch nicht so, dass es stört – es fällt eigentlich noch nicht mal wirklich auf. Nur wenn man ganz genau hinschaut.

Natürlich sind 2 Jahre für eine Couch nicht lange. Aber bei dem Preis wäre es sicherlich auch vertretbar, wenn man nach 5 Jahren eine neue kauft. Zumal die Kleinkinder-Strapazen dann auch überstanden wären – die auch jeder andere Couch – egal ob hell oder dunkel ausgesetzt wäre. Hätte die Couch 4-5.000 Euro gekostet, würde ich hier sicherlich anders reden, hat sie aber nicht.

Von daher nun die alles entscheidende Frage: Würde ich wieder solch eine helle Couch kaufen? Ja. Manchmal kann man ja auch unvernünftig sein ;-)

Erfahrungen mit unserer hellen Couch

Erfahrungen mit unserer hellen Couch



Ähnliche Artikel aus unserem Hausbau Blog & Empfehlungen:


Der Beitrag Helle Couch im Wohnzimmer? Erfahrungen mit Kindern, Schmutz & Reinigung ist eingetragen in:
Hausbau-Kategorie: Bauherren-Tipps Tricks & Erfahrungen
Hausbau-Schlagworte: , ,

Interhyp Zinsrechner

4 Kommentare

  1. Michael

    Hallo,

    wir haben auch lange Zeit eine weiße Couch im Wohnzimmer gehabt und bei 6 Familienmitgliedern hat man die Spuren nach 3 Jahren schon mehr als deutlich gesehen..
    Eine dunklere Couch ( braun ) ist da schon viel, viel besser, meine Meinung.

  2. G. Harris

    Die helle Couch sieht natürlich wirklich verdammt gut aus auf dem dunklen Fußboden. Ich bin auch sehr erstaunt wie gut sie sich gehalten hat. Wir sind auch eher so eingestellt kein Risiko einzugehen, aber diese Bilder haben mich doch ermutigt etwas lockerer mit solchen Fragen umzugehen. Es ist anscheinend auch mit Kindern möglich helle Möbel zu verwenden.

  3. Samu

    Kann mich meinen Vorredner nur anschließen. Wirklich ein top Kontrast.

    Die Farblehre perfekt eingehalten! Genial! Das Problem mit den Kindern und der hellen Couch: das kenne ich auch. Schick aber gefährlich! ;-)

  4. Marie

    Als ich das “Helle Couch VS. Kinder” gelesen habe, dachte ich ja erst, dass die Kinder gewinnen würden. Zumindest war es so bei mir. Ich habe mir letztens so einen “Lagunera” Teppich gekauft und mir fest vorgenommen gut darauf auf zu passen und ihn immer gut zu pflegen. Aber zwei Wochen später hat mein jüngster leider mit der Fingerfarbe etwas übertrieben und den Teppich vollgeschmiert. Die Flecken sind bis heute nicht raus. Aber so ist das mit den Kindern halt.

Hinterlasse einen Kommentar (Spam und Spam-URLs werden entfernt!